Die Leute bemerkten diese obdachlose schwangere Katze in einem traurigen Zustand auf der Straße. Sie konnte sich kaum bewegen und Passanten machten sich Sorgen um die zukünftige Mutter.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

In Oregon, USA, wurde eine trächtige Katze auf der Straße gesichtet. Freundliche Menschen entschieden sich, ihr zu helfen und brachten sie in das Tierheim Oregon Friends. Leider war die Katze in einem traurigen Zustand und konnte sich kaum bewegen. Sie wurde sofort auf die Intensivstation verlegt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Tierärzte haben festgestellt, dass die Katze einen angeborenen Virus hat. Glücklicherweise gelang es den Ärzten, den Zustand der zukünftigen Mutter wiederherzustellen, und nach ein paar Tagen kehrte sie zur Normalität zurück. Fast unmittelbar danach brachte sie Babys zur Welt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Bei einigen Kätzchen wurde auch eine Krankheit festgestellt, die von ihrer Mutter übertragen wurde. Obwohl die Katzenmutter selbst noch wegzog, kümmerte sie sich um die Neugeborenen – schließlich waren sie das Wichtigste für sie.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Katze hieß Mocha und verließ ihre Kinder immer noch nicht. Freiwillige kümmerten sich in jeder Hinsicht um die Kätzchen, um sie gesund zu halten - sie gaben unterstützende Therapien, fütterten sie mit einem Strohhalm mit speziellen Ernährungsmischungen. Aber leider gelang es ihnen nicht, alle Kätzchen zu retten – nur zwei überlebten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Mama hat die beiden Kätzchen mit all ihrer Liebe warm gehalten. Sie verbrachte die ganze Zeit neben ihnen, leckte ständig und fütterte wie geplant. Jetzt wachsen die Kätzchen bereits aktiv und neugierig auf, sie beginnen zu laufen und erkunden alles um sich herum.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Wenn die Kätzchen erwachsen genug sind, werden neue Halter für sie und ihre Mutter gefunden. Vielen Dank für die Rettung der Katzenfamilie!

Beliebte Nachrichten jetzt

Verstecktes Gebäude: ein Haus, das in den Fels gebaut ist

Ein Norweger hat 4 winzige Wolfsjungen aufgezogen: er fütterte die Tiere, schlief mit ihnen in einem Loch und wurde zum Rudelführer

Café mit Schafen: Mitarbeiter teilen Aufnahmen von flauschigen Tieren während und nach dem Baden

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie ach interessieren:

Seltenes Phänomen: in Griechenland wurde einen riesigen Vogelschwarm am Himmel gesehen

Der Mann fand winzige Eier, aus denen nach einer Weile kleine Kreaturen zu schlüpfen begannen