Das kalifornische Ehepaar Odalis und Antonio Martinez brachte das Gebot „fruchtbar sein und sich vermehren“ auf die nächste Stufe, als sie ihre jüngste Tochter nur fünf Tage nach der Geburt einer weiteren Tochter empfingen.

„Ich wurde schwanger, als ich bereits schwanger war“, sagte eine 25-jährige Mutter von zwei Kindern aus San Pablo, Kalifornien, gegenüber Reportern. „Ich sage nur, dass sie Zwillinge sind, aber nachdem ich viele Artikel gelesen habe, weiß ich, dass sie keine Zwillinge sind. Aber es verwirrt die Leute einfach, also sage ich ihnen einfach: Ja, sie sind Zwillinge.”

Foto: nypost.com
Foto: nypost.com

Ihre 6 Monate alten Babys, Lilo und Imelda Martinez-Atoyak, wurden am 10. August 2021 innerhalb weniger Minuten geboren. Das kostbare Paar ist das Produkt eines äußerst seltenen Phänomens, das als Superfetation bekannt ist – eine Doppelschwangerschaft, die auftritt, wenn sich ein Fötus bildet, während ein anderer Fötus bereits in der Gebärmutter vorhanden ist.

In einem bemerkenswerten Fall von Superfetation, einem Ereignis, das in der Geschichte der Menschheit weniger als 10 Mal aufgezeichnet wurde, wird ein zweites Ei von einem zweiten Spermium befruchtet und einige Tage oder Wochen nach Beginn der ersten Schwangerschaft implantiert.

Foto: nypost.com
Foto: nypost.com

Und für die Jungvermählten Odalis und Antonio, die Anfang Juli 2020 eine Fehlgeburt hatten, war dieses mütterliche „Wunder“ genau das, was der Arzt verordnet hatte.

„Ich habe mich sehr gefreut, dass der Schwangerschaftstest positiv war und wir wieder auf dem Weg zur Schwangerschaft waren“, sagte Odalis. „Ich hatte das Gefühl, wirklich Glück gehabt zu haben. Ich kenne viele Frauen, die versucht haben, schwanger zu werden, es aber nie geschafft haben. Das war also auch meine Befürchtung, aber zum Glück war es nicht unser Fall und ich wurde sehr schnell schwanger.“

Trotz der freudigen Stimmung quälte die werdende Mutter auch der drohende Schrecken einer weiteren Schwangerschaftsenttäuschung.

Foto: nypost.com
Foto: nypost.com

„Ich war sehr, sehr glücklich und hatte auch Angst vor Fehlgeburt“, erklärte sie. „Während meiner gesamten Schwangerschaft war es ziemlich beängstigend, nicht zu wissen, ob dies wieder das Ergebnis sein würde. Das Beste hoffen, aber wissen, dass immer die Möglichkeit besteht, dass die Dinge nicht wie geplant laufen.“

Und obwohl sie und Antonio nicht vorhatten, zwei Kinder gleichzeitig zu bekommen, sagt Odalis, dass ihr Mann ihr winziges Paar fast aus Spaß gemacht hat.

„In dem Monat, in dem wir schwanger wurden – und noch bevor wir wussten, dass ich mit zwei Kindern schwanger war – gingen Antonio und ich in den Park, um zu trainieren“, erinnert sich die Frau. „Er hat den Basketball geworfen und gesagt: Okay, wenn ich diesen Korb trete und treffe, bekommst du Zwillinge.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Hund, der sein Augenlicht verloren hat, macht mit seinem Besitzer eine 1.770 km lange Wanderung, um mehr Selbstvertrauen zu gewinnen

Im teuersten Mobilheim der Welt, das so viel wie 10 Wohnungen kostet

Fischer angelte einen riesigen seltenen Stachelrochen mit einem Gewicht von 200 kg: Fotos des Fangs

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mehr zeigen

Am Ende hat er das geschafft.

„Ich dachte: Ha ha, sehr lustig“, sagte Odalis.

Foto: nypost.com
Foto: nypost.com

Kurz darauf erlebte Odalis bei ihrem ersten Ultraschallbesuch den Schock ihres Lebens – einen Besuch, an der sie nervös alleine teilnahm, während Antonio aufgrund von COVID-Beschränkungen in medizinischen Einrichtungen draußen wartete.

„Ich hatte solche Angst, dass sie mir sagen würden: Oh, kein Herzschlag“, sagte Odalis.

Aber am Ende sagte ihr der Arzt eine Neuigkeit.

„Der Arzt kommt rein und ich versuche, mich mental auf alles vorzubereiten“, sagte Odalis. „Und als sie ihr erstes Kind und einen Herzschlag gefunden hat, habe ich vor Glück geweint.“

Foto: nypost.com
Foto: nypost.com

„Und dann fing sie an, hin und her zu laufen, und ich fragte mich, warum – meine Gedanken drehten sich aufgrund der traumatischen Erfahrung, die wir hatten“, erinnerte sich die besorgte Mutter. „Da hat sie mir erzählt, dass sie ein anderes Baby gefunden hat, das auch einen Herzschlag hatte.“

Der Arzt konnte sogar den Zeitpunkt der Empfängnis des zweiten Babys genau bestimmen.

„Wenn Sie zu Ihrem ersten Ultraschall gehen, überprüfen sie alles um Sie herum und den Tag, an dem Sie tatsächlich schwanger wurden“, sagte Odalis. „Da sagte sie mir, dass sie im Abstand von fünf Tagen gezeugt wurden, wovon ich nicht einmal wusste.“

Trotz des überwältigenden Schocks war die zukünftige Mutter einfach begeistert.

„Ich habe nur vor Glück geweint“, sagte sie. „Ich hatte das Gefühl, dass das erste Baby, das wir verloren haben, mit mir im Zimmer war und mir sagte, dass alles gut werden würde.“

Schwangerschaft und Geburt verliefen ohne Komplikationen.

Foto: nypost.com
Foto: nypost.com

Odiles, dessen Fälligkeitstermin zwei Tage, nachdem ein Baby 40 Wochen alt geworden wäre, und zwei Tage, bevor ein anderes Baby 40 Wochen alt geworden wäre, festgelegt wurde, begrüßte am 10. August zuerst Lilo mit 3 kg und dann Imelda mit 3.260.

„Es war ein wirklich toller Moment, sie endlich in meinen Armen zu halten“, sagte Odalis. „Als ich sie hielt und wusste, dass es ihnen gut ging, konnte ich das Gefühl nicht einmal erklären.“

Und jetzt, obwohl die Mädchen keine Zwillinge sind, gab die Mutter vieler Kinder zu, dass sie und Antonio ihre ähnlichen kleinen Damen oft miteinander verwechseln.

„Manchmal verwechseln mein Mann und ich, oder besser gesagt mein Mann, sie miteinander“, gab Odalis zu. „Antonio wird innerhalb einer Stunde ein Baby bekommen und er wird sagen ‚Oh Lilo‘ dies und das und ich werde sagen ‚Du hast Imelda‘ und er wird sagen ‚Was? und ich lache nur, weil er sagt: „Oh mein Gott, eine Stunde lang dachte ich, ich hätte Lilo.“

Foto: nypost.com
Foto: nypost.com

Allerdings kennt sie sich mit Babys etwas besser aus.

„Normalerweise verwirre ich sie nicht mehr, nur weil ich 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche bei ihnen bin, also habe ich das Gefühl, dass ich sie ziemlich leicht unterscheiden kann, aber viele Leute verwechseln sie.“

„Aufgrund unserer ersten Erfahrung ist alles während dieser Schwangerschaft viel spezieller und magischer geworden“, sagte Odalis. „Ich liebe meine Familie und meinen Mann, aber ich habe noch nie so viel Liebe und Glück erlebt.“

 

Quelle: nypost.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau brachte ihrem Hund bei, Menschen mit Herzproblemen zu helfen

Ein Land, in dem es keine Bettler und Arbeitslosen gibt und Benzin billiger ist als Wasser