Eine Kuh, die in Australien von Hochwasser weggeschwemmt wurde, wurde am Strand gefunden.

Foto: 1news.co.nz
Foto: 1news.co.nz

Die verwirrte Kuh wurde am Dienstag am Duranba Beach in der Nähe von Coolangatta, Queensland, und Tweed Heads, New South Wales, bemerkt.

Screenshot: YouTube / 7NEWS Australia
Screenshot: YouTube / 7NEWS Australia

Es wird angenommen, dass die Kuh durch Hochwasser von ihrem Haus weggefegt und an Land gespült wurde, nachdem sie von einer Farm in der Gegend von Terranora mehr als 4,8 km den Fluss Tweed hinunter geschwommen war.

Die Polizei rückte an den Strand und hielt die Menge in sicherem Abstand zu den Rindern.

Screenshot: YouTube / 7NEWS Australia
Screenshot: YouTube / 7NEWS Australia

Tierretter wurden kontaktiert, um bei der Ausarbeitung eines Plans für den Transport der Kuh zu helfen.

Starke Regenfälle haben diese Woche an der Ostküste Australiens zu schweren Überschwemmungen geführt.

 

Quelle: upi.com, 1news.co.nz, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Pilzsammler stolperte mitten im Wald über ein Auto von 1989 und versuchte es zu starten

Hund, der sein Augenlicht verloren hat, macht mit seinem Besitzer eine 1.770 km lange Wanderung, um mehr Selbstvertrauen zu gewinnen

Die kurvenreiche Bergstraße in China mit 600 Kurven fasziniert mit ihrer Schönheit

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

"Königin" von Makaken Yakei, die das erste weibliche Alpha in der Geschichte ihrer Herde wurde

Eine Insel in China, die eines der schönsten 4-Sterne-Hotels der Welt beherbergt, das wie ein Schloss aussieht