Der alte obdachlose Kater traute seinem Glück nicht, als Menschen auf ihn zukamen und beschloss zu helfen. Aber obwohl er sehr hungrig war, rührte er sein Essen nicht an.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dieser obdachlose Kater wurde in einem Park in der Bronx (New York) gesehen. Er wanderte auf der Suche nach Nahrung umher und sah traurig aus. Der Anwohner hatte Mitleid und brachte ihm Futter – aber das Tier konnte nicht fressen, obwohl es großen Hunger hatte. Er speichelte aus seinem Mund und schien Schmerzen zu haben.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dann kontaktierte die Frau das Tierheim Little Wanderers NYC, um dem Kater zu helfen. Freiwillige nahmen ihn sofort und gaben ihm den Spitznamen Andrew. Bei ihm wurde eine Infektion und viele Zahnprobleme festgestellt, die sofort behandelt wurden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Nach dem Baden und den medizinischen Eingriffen fühlte sich Andrew merklich besser. Er begann sich zu strecken und sogar zu schnurren. Es war offensichtlich, dass er den Rettern sehr dankbar war. Nach der Genesung wurde der Kater zur Pflegestelle geschickt, wo er sich an das Leben im Haus zu gewöhnen begann.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Trotz der Tatsache, dass Andrew lange Zeit auf der Straße lebte, war er sehr freundlich und vertrauensvoll zu den Menschen. Er bat seine Pflegerin ständig um Zuneigung, murmelte, entpuppte sich als sehr vorbildlicher und wohlerzogener alter Mann. Die Familie der Pflegerin liebte ihn von ganzem Herzen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Bald erkannte die Familie von Andrews Pfleger, dass sie ihn nicht verlassen wollte. Leute haben sich so an Andrew gewöhnt, dass sie beschlossen, ihn für immer zu behalten. Danke für die Rettung, gute Leute!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

In einem Jahr schleppte eine Möwe Lebensmittel für 350 Euro aus einem Supermarkt

Der Hund liebt es so sehr, Zeit am Strand zu verbringen, dass er ständig vor Glück in der Luft "schwebt"

Gehorsamer Fahrgast: Der Busfahrer hat an der Bushaltestelle einen Hund gesehen und ist nicht vorbeigefahren

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Verändert die Farbe und lässt Gliedmaßen wachsen: Stabheuschrecken wissen, wie man in der Welt überlebt

Der Typ reist mit seinem Retriever durch die Welt und verdient damit Geld