Ein japanisches Unternehmen verkauft Metallunterstände, die in Wohnungen und kleinen Häusern installiert werden können, um sie vor Naturkatastrophen und sogar vor Strahlung und Raketenangriffen zu schützen.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Sie haben wahrscheinlich von Doomsday-Millionären gehört, die ihre eigenen luxuriösen unterirdischen Bunker bauen, aber ein japanisches Unternehmen behauptet, dass Sie eine nukleare Apokalypse bequem von zu Hause aus in einem ihrer Verstecke überleben können. WNIshelter ist spezialisiert auf kompakte Notunterkünfte zum Schutz vor Naturkatastrophen wie Erdbeben und Überschwemmungen, Raketenangriffen und Strahlung. Sie verfügen über ein eigenes Luftfiltersystem und sind in verschiedenen Größen erhältlich, die Platz für eine bis sieben Personen bieten.

Die aktuelle Situation in der Ukraine hat die Möglichkeit eines Atomkriegs erneut in Frage gestellt, und Unternehmen nutzen dies als Vorwand, um für ihre Produkte zu werben. Nehmen Sie zum Beispiel den japanischen Shelter-Hersteller WNIshelter, der mit Verweis auf den Krieg in der Ukraine und die von Nordkorea entwickelten sogenannten „Zickzack“-Raketen für seine internen Metallunterstände wirbt.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

„Alle, die sich Sorgen um die Invasion der Ukraine machen! Was könnt ihr tun, um sich zu schützen!“ - sagt die WNIshelter-Website. „Die neueste Überschallrakete aus Nordkorea! Zickzackflug, unmöglich abzufangen! Bereitet ihr euch mit einem Atomschutzbunker auf den Ernstfall vor!“

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

WNIshelter-Metallunterstände scheinen explosionssicher, schlagfest zu sein und können eine hervorragende Isolierung gegen Strahlung sowie biologische und chemische Waffen bieten.

Das japanische Unternehmen behauptet, dass seine Unterstände einen positiven Luftdruck von bis zu 1,07 atm erreichen können. von 6,5 bis 17 Sekunden, was das Eindringen von radioaktiven Verbindungen und anderen Verunreinigungen verhindert. Das Filtersystem des Rainbow 72R fängt angeblich 99,995 % der verschiedenen Schadstoffe ein, die in der Außenluft gefunden werden.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

WNIshleter-Lösungen bieten angeblich Schutz vor 5 großen Bedrohungen: Überschwemmungen, Explosionen, Erdbeben, radioaktive Materialien sowie biologische und chemische Waffen. Und da es bequem von zu Hause aus installiert werden kann, können Sie es als persönlichen Bereich nutzen, bis Sie es für den vorgesehenen Zweck verwenden müssen.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mädchen hat sich aus Seiten der alten Harry-Potter-Bücher ein Abschlussballkleid genäht

Finn liebt Blumen: Der kleine Hund bleibt bei jeder Blume stehen, um daran zu riechen

Der Moskauer Abgeordnete schlug vor, 6 weitere Länder zu "entnationalisieren"

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Quelle: odditycentral.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund liebt es, mit seinem Halter auf einem Gleitschirm zu fliegen und die Welt zu bereisen

Unzertrennliches Katzen-Mutter-Tochter-Duo wurde vor dem harten Leben auf der Straße gerettet