Ein kongolesischer Mann schockierte kürzlich die Welt, indem er drei identische Drillinge heiratete, die sich dafür entschieden, mit demselben Mann zu leben, um zusammen und nicht getrennt zu bleiben.

Screenshot: YouTube / Afrimax English
Screenshot: YouTube / Afrimax English

Der 32-jährige Kongolese, der nur als Luviso identifiziert wird, heiratete kürzlich die Schwestern Natasha, Natalie und Nadega, identische Drillinge, in einer farbenfrohen Hochzeitszeremonie, die internationale Schlagzeilen machte. Nachdem Luviso Natalie zum ersten Mal in den sozialen Medien getroffen und sich in sie verliebt hatte, wurde er Berichten zufolge von ihren beiden Schwestern dazu verleitet, zu glauben, er sei mit seiner Freundin zusammen.

Angeblich konnte er die identischen Drillinge nicht auseinanderhalten, und schließlich verliebten sie sich alle in ihn. Als sich schließlich herausstellte, dass sie zu dritt waren und alle ihn heiraten wollten, konnte er einfach nicht ablehnen.

Screenshot: YouTube / Afrimax English
Screenshot: YouTube / Afrimax English

„Als wir ihm sagten, dass er uns alle heiraten soll, war er zunächst schockiert. Aber da er sich bereits in uns alle verliebt hat, konnte nichts unsere Pläne stören, denn wir waren auch in ihn verliebt“, sagte Natalie. „Obwohl die Menschen es unmöglich finden, dass drei Frauen einen Ehemann teilen, aber für uns ist es seit unserer Kindheit unser Leben, alles zu teilen.“

Screenshot: YouTube / Afrimax English
Screenshot: YouTube / Afrimax English

Anscheinend dachten die Drillinge immer, dass die Ehe das Einzige wäre, was sie trennen würde, aber nachdem sie sich in Luviso verliebt hatten, erkannten sie, dass sie ihn wie alles andere trennen konnten. Und obwohl er zunächst schockiert war, protestierte er nicht gegen die Idee, sie alle zu heiraten.

Screenshot: YouTube / Afrimax English
Screenshot: YouTube / Afrimax English

„Ich bin fast ohnmächtig geworden“, sagte Luviso. „Ich habe sie von euch allen gefragt, wer ist Natalie? Sie sagten mir, dass ich sie alle an verschiedenen Tagen traf, als ich sie besuchte. Ich war verwirrt, weil ich vorhatte, Natalie zu heiraten, aber ich war verwirrt, dass ich nicht eines der Mädchen heiraten und zwei verlassen konnte.“

Screenshot: YouTube / Afrimax English
Screenshot: YouTube / Afrimax English

Luvisos Entscheidung, Polygamist zu werden, passte nicht gut zu seiner Familie. Seine Eltern „verachteten“ ihn angeblich dafür und nahmen nicht einmal an der Hochzeitszeremonie teil, und die Schwestern brauchten einige Zeit, um über den Gedanken nachzudenken, aber sie unterstützte schließlich seine Entscheidung.

Beliebte Nachrichten jetzt

Um eine Pause von der Routine zu machen, renovierte eine 50-jährige Frau ihr kleines Landhaus mit ihren eigenen Händen

Ein verliebter Papagei lernte, einem Welpen liebevolle Worte zu sagen

"Scharlachroter Himmel": Menschen in China hatten Angst vor der Farbe des Himmels

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mehr zeigen

 

Quelle: odditycentral.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein blindes 7-jähriges Mädchen erobert das Internet mit seiner Klavierkunst

Der Halter mit traurigen Augen musste seinen Hund in einem Tierheim zurücklassen