Mitarbeiter eines Secondhand-Ladens in Colorado haben einen Mann aufgespürt, der irrtümlicherweise eine Aktentasche voller Erinnerungen an die 80er gespendet hat.

Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel
Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel

Joseph Garrett, ein außerordentlicher Professor an der University of Colorado, sagte, er habe den Familienbesitz geerbt und beim Durchsehen der Dinge beschlossen, eine Schreibmaschine in einer großen Aktentasche zu spenden.

Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel
Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel

Mitarbeiter von Arc Thrift Stores in Arwad öffneten den Koffer und stellten fest, dass er tatsächlich Familienbriefe und Fotos enthielt, die vor 80 Jahren aufgenommen wurden.

Der Laden konnte Garrett kontaktieren, um ihn über den Fehler zu informieren.

Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel
Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel

Garrett sagte, dass sich unter den Gegenständen ein Brief befindet, den seine Großmutter kurz vor der Geburt seines Vaters an ihre Eltern schrieb.

Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel
Screenshot: YouTube / Denver7 – The Denver Channel

„Als ich einige dieser E-Mails las, dachte ich: 'Oh, deshalb passiert das'“, sagte Garrett gegenüber Reporter. „So wurde ich durch das Handeln meiner Großeltern und meiner Eltern zu dem, der ich heute bin. Es ist wirklich cool, darüber nachdenken zu können, wenn alles verloren sein könnte.“

 

Quelle: upi.com, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Boot des Mannes ging kaput und landete auf einer einsamen Insel: Er beschloss zu bleiben und lebt dort seit 30 Jahren allein

Um eine Pause von der Routine zu machen, renovierte eine 50-jährige Frau ihr kleines Landhaus mit ihren eigenen Händen

Eine trächtige Sau floh von der Farm, um ihre Kinder in Freiheit zur Welt zu bringen und sie zu retten

Biologen gossen eine Lösung in einen verlassenen Ameisenhaufen und entdeckten einen 12 Meter langen unterirdischen Tunnel der Insekten

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeden Tag kam ein gepflegter Hund zu jemand anderem nach Hause und eines Tages kam er mit einer Notiz

In Mexiko gibt es ein Restaurant, das einen Kunden in nur 13,5 Sekunden bedienen kann