Rumänien hat eine der größten Populationen von heimatlosen Haustieren in ganz Europa.

Mehr als 600.000 Hunde und Tausende Katzen kämpfen auf den Straßen ihrer Städte ums Überleben, und viele von ihnen wurden festgenommen und eingeschläfert, anstatt ein neues Zuhause zu finden. Ein Geschwisterpaar hat die Sache selbst in die Hand genommen, Hunderte von Tieren gerettet und ihnen eine neue Chance auf ein glückliches Leben gegeben.

Remus Gall und seine Schwester leben in Carey, Rumänien. Sie sind mit Katzen aufgewachsen und lieben und respektieren alle Tiere. Als sie Dutzende von verletzten, kranken und wilden Katzen auf den Straßen ihrer Stadt sahen, beschlossen sie, etwas zu tun, um zu helfen, und begannen, die Tiere selbst zu retten. In nur wenigen Jahren haben sie bereits über 200 Katzen und über 30 Hunde adoptiert, alle mit ihrem eigenen Geld.

Da ihre provisorische Unterkunft, Furever Home, immer beliebter wird, beschlossen sie, eine gemeinnützige Spendenorganisation zu gründen, um ihre finanzielle Belastung zu verringern. Die Pflege von Tieren aus einem Tierheim ist nicht billig!

Unterstützt von Remus und seiner Schwester treffen sich die Katzen auf den Straßen von Carey und den Nachbardörfern. Sie fangen oft wilde Tiere zur medizinischen Versorgung ein, aber manchmal lassen Fremde unerwünschte Haustiere direkt vor ihrer Haustür fallen. Gerüchten zufolge helfen sie jedem Tier, dem sie unterwegs begegnen!

Jedes Tier, das sie retten, wird medizinisch gegen Krätze und andere schmerzhafte Hauterkrankungen behandelt, unter denen es oft leidet. Sie sind alle kastriert oder kastriert, und manchmal kocht Remus sogar Futter für Haustiere mit besonderen Ernährungseinschränkungen. Derzeit leben mehr als 188 Katzen in einem heruntergekommenen Tierheim. Sie hoffen, rund 9.000 US-Dollar aufzubringen, um die Kosten für ein neues Tierheim für noch mehr Haustiere zu decken!

Für diejenigen, die ihnen mit Vorräten helfen möchten, ist ihre größte Bitte Katzenfutter, gefolgt von Geld für Impfstoffe und Floh- und Zeckenbehandlungen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Obdachlose Katze adoptiert Kätzchen und beginnt, sie mit ihren eigenen Babies großzuziehen

Gruppe von Bikern rettet jeden Tag streunende Tiere und betreibt ein eigenes Tierheim

Der Mann lebt seit 40 Jahren mit einem 30-Sekunden-Gedächtnis

Die kurvenreiche Bergstraße in China mit 600 Kurven fasziniert mit ihrer Schönheit

Mehr zeigen

Jedes Haustier verdient ein Zuhause und dieses freundliche Geschwisterduo trägt seinen Teil dazu bei, die wilde Zucht zu beenden, die zu dieser Katzenatrophie geführt hat! Wir sind unglaublich stolz darauf, wie sie die Welt verändern.

 

Quelle: inspiremore.com/, facebook.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau häkelt seit 30 Jahren für einen guten Zweck und die ganze Welt unterstützt sie dabei

Die Familie hat Oma das schönste Geschenk zu ihrem 70. Geburtstag gemacht