Der staatliche Rettungsdienst der Ukraine zeigte auf seiner Facebook-Seite, wie Retter ein kleines Kätzchen nicht unter den Trümmern zurückließen.

Screenshot: Facebook / DSNS Ukrayiny
Screenshot: Facebook / DSNS Ukrayiny

In einer Erklärung stellte der staatliche Rettungsdienst fest, dass er Ukrainer von der "russischen Welt" unterscheidet, die zynisch Städte zerstört und Menschen tötet.

Screenshot: Facebook / DSNS Ukrayiny
Screenshot: Facebook / DSNS Ukrayiny

„Alles. Absolut alles zeichnet uns aus. Es tut ihnen nicht leid, ihre Soldaten wie Fleisch in einen bestimmten schrecklichen Tod zu schicken. Und unseren Jungs tut es sogar leid, dass das Kätzchen von den Trümmern des Gebäudes geschlagen wurde, das noch ausgegraben werden müssen. Unter Beschuss“, berichtete der staatliche Notdienst der Ukraine.

Screenshot: Facebook / DSNS Ukrayiny
Screenshot: Facebook / DSNS Ukrayiny

Es ist bekannt, dass das Tierchen bei einem weiteren abscheulichen Raketenangriff auf Charkow seine Halter verloren hat. Die Retter verließen das Kätzchen jedoch nicht. Der Vierbeiner wurde befreit und einer fürsorglichen Frau übergeben, die versprach, sich um ihn zu kümmern.

Sehen Sie sich das Video an, in dem das Kätzchen von Rettern gerettet wird:

 

Quelle: 24tv.ua, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwei Minuten zum Duschen und Essen aus der Spülmaschine: eine Frau erzählte, wie man sparen kann

Die kurvenreiche Bergstraße in China mit 600 Kurven fasziniert mit ihrer Schönheit

Nach 5 Jahren Freundschaft verlor der Hund seinen besten Freund und jeden Tag erinnert er sich an ihn und vermisst ihn

Der Moskauer Abgeordnete schlug vor, 6 weitere Länder zu "entnationalisieren"

Mehr zeigen

Seit mehr als 400 Tagen holt niemand den Hund aus dem Tierheim, weil er kahl ist

Die Frau rettete eine Schlange und wurde ihr eine liebevolle Halterin