Es dauerte mehr als drei Jahre, um das Wanda Reign am Bund in Shanghai, China, zu bauen.

Das 20-stöckige Gebäude verbindet Art-Deco-Stil mit chinesischem Design aus dem frühen 20. Jahrhundert. Hier kann man Marmorsäulen, Kronleuchter, moderne Kunst und teure Antiquitäten sehen.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Das Gebäude wurde von der britischen Firma Foster+Partners entworfen und kombiniert den Art-déco-Stil mit chinesischen Designelementen des frühen 20. Jahrhunderts wie Magnolien und traditioneller Seidenstickerei.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

China hat das weltweit erste Sieben-Sterne-Hotel Wanda Reign am Bund eröffnet, das sich in der Nähe des Huangpu-Flusses befindet.

Im Foyer gehen die Gäste zwischen Marmorsäulen und Mosaikwänden auf einem Mosaikboden aus Jade.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Die Gestaltung des gesamten Innenraums ist recht komplex. Die vier Restaurants des Hotels haben riesige Fenster, von denen aus sich herrliche Panoramen der Stadt öffnen.

Einen Ehrenplatz nehmen die Kunst zeitgenössischer chinesischer Künstler und antike Möbel ein.

Vier Restaurants haben riesige Kronleuchter und Buntglasfenster. Das Restaurant Marc hat einen mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten französischen Koch. Es gibt auch Cafés, chinesische und japanische Restaurants und eine Lobbybar.

Für feierliche Veranstaltungen gibt es einen Ballsaal mit einer Fläche von 720 Quadratmetern und einer Deckenhöhe von 8 Metern. Die Fenster bieten einen herrlichen Panoramablick auf das Pudong-Gebiet und den Fluss Huangpu.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann lebt seit 40 Jahren mit einem 30-Sekunden-Gedächtnis

Der Moskauer Abgeordnete schlug vor, 6 weitere Länder zu "entnationalisieren"

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Der vielleicht glamouröseste Karaokeraum des Hotels ist Universe KTV. Jeder der vier privaten Clubräume verfügt über eine eigene Tanzfläche, Laser und die neuesten audiovisuellen Geräte.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

288 Quadratmeter nimmt die Chairman Suite im 20. Stock ein. Es verfügt über ein eigenes Wohnzimmer mit Panoramablick.

Das Zimmer verfügt über ein Wohnzimmer, ein Esszimmer mit angrenzender Speisekammer, eine stilvolle Bar, ein separates Arbeitszimmer und ein Badezimmer mit Sauna und großem Whirlpool.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Der Nachtclub verfügt über eine eigene Wein- und Zigarrenbar sowie eine Cocktailbar im Freien.

Um am nächsten Tag den Kater loszuwerden, können sich die Gäste im exklusiven Spa mit Behandlungen verwöhnen lassen.

Jede Spa-Suite verfügt über eine eigene Sauna und ein Dampfbad, große kalte und heiße Pools, Behandlungsräume und Unterhaltungsräume.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Die Kunst zeitgenössischer chinesischer Künstler und antike Möbel nehmen dabei einen Ehrenplatz ein.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Auch die 193 Gästezimmer ab 345 £ (430 $) sind mit modernster Technik ausgestattet. Jede Laune für eine fast moderate Gebühr.

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

Foto: umbrella.green
Foto: umbrella.green

 

Quelle: umbrella.green, youtube.com

Das könnte Sie nauch interessieren:

Ein japanisches Paar lässt sich alle 3 Jahre scheiden und heiratet wieder: das Brautpaar erklärte seine Tat

Die Frau bringt ihrem Spatzen bei, Musik aus Harry-Potter-Filmen zu erfüllen