Souq Waqif ist ein modernes Krankenhaus in Doha, Katar, in dem täglich 150 Patienten behandelt werden. Nur die Kranken hier sind alle mit Federn, da Souk Waqif ein Krankenhaus für Falken ist.

Foto: odditycentral.com
Foto: odditycentral.com

Zu sagen, dass das Souq Waqif Falcon Hospital in Katar eine medizinische Einrichtung wie keine andere ist, wäre ziemlich zutreffend. Aber andererseits haben nur wenige Länder der Welt die gleiche alte Tradition der Falknerei wie die kleineren arabischen Länder.

Vögel in bester körperlicher Verfassung zu halten, wird als wichtige Verantwortung für diejenigen betrachtet, die sich entscheiden, Falkner zu halten und auszubilden, und viele von ihnen scheuen dabei keine Kosten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Souq Waqif besser ausgestattet und personell besser ausgestattet ist als viele menschliche Krankenhäuser in einigen der am weitesten entwickelten Länder der Welt.

Obwohl Falken nicht mehr so ​​beliebt sind wie zu Zeiten der Beduinenstämme, bleiben sie ein fester Bestandteil der Kultur Katars. Der Vogel spielt heute viele Rollen, von Statussymbolen bis hin zu Haustieren und Rennchampions im Wert von Millionen von Dollar, und ihre Halter bemühen sich, sie in Topform zu halten. Hier kommt das Krankenhauspersonal des Souq Waqif Falcon ins Spiel.

Von Bluttests, Endoskopien, Röntgenaufnahmen und einer Vielzahl anderer Tests bis hin zu kosmetischen Eingriffen wie Federersatz und Schnabelanpassungen und sogar Gensequenzierungsmaschinen bietet und bietet Souq Waqif alles, was ist in einem modernen menschlichen Krankenhaus zu erwarten.

Das Krankenhaus behandelt täglich etwa 150 Patienten, von denen die meisten zur Untersuchung kommen, nachdem sie bei einem der vielen Falkenhändler in der Nähe gekauft wurden. Andere kommen für routinemäßige kosmetische Eingriffe wie das Schärfen von Krallen und Schnäbeln oder für heikle orthopädische Eingriffe ins Haus.

Auch etwas so Triviales wie das Auswechseln eines Geheges wird von den Mitarbeitern der Falkenklinik mit größter Sorgfalt behandelt, denn es gibt vieles zu beachten.

„Jede Art hat ein anderes Muster und jede Feder hat ein anderes Muster“, sagte der Techniker Abdul Nasser Parolil der New York Times. „Wir müssen das richtige Muster finden.“

Viele der Fachleute im Souq Waqif haben ihr Handwerk bei der Arbeit gelernt, indem sie anderen zugesehen haben, da es nur wenige Fachleute auf der Welt gibt, die sich ausschließlich der Falknerei widmen. Viele von ihnen haben früher etwas ganz anderes gemacht, wie Karatelehrer oder Kassierer, aber haben ihr Leben dem Studium der Falken gewidmet, die von den Reichtümern Katars angelockt werden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die gerettete Henne hat einen besten Freund gefunden und "klopft" immer mit dem Schnabel an die Nase, wenn sie spielen will

Der Hund rannte hinter dem Hasen her und blieb den ganzen Tag in einer winzigen Ritze stecken

Finn liebt Blumen: Der kleine Hund bleibt bei jeder Blume stehen, um daran zu riechen

Dorfbewohner retteten eine junge Störchin, die ihren Partner während eines Gewitters verloren hatte

Mehr zeigen

Katarer sind für ihren Reichtum bekannt, daher sind die Mitarbeiter von Souq Waqif nicht mehr beeindruckt von dem Geldbetrag, den einige Falkenbesitzer für ihre Vögel ausgeben. Sie sind jedoch erstaunt über die Aufmerksamkeit, die sie den Falken schenken.

„So wie sie sich um ihre Kinder kümmern, kümmern sie sich um ihre Falken“, sagte ein Mitarbeiter des Krankenhauses. „Tatsächlich schickten sie, wenn ihr Kind krank war, einen Fahrer, ein Dienstmädchen oder eine Ehefrau zum Arzt. Und wenn der Falke krank ist, geht der Hausbesitzer selbst.“

 

Quelle: odditycentral.com, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der treue Hund wartete am Krankenhausbett auf seinen Halter, ohne zu ahnen, dass er bereits nicht kommen würde

Die Frau bringt ihrem Spatzen bei, Musik aus Harry-Potter-Filmen zu erfüllen