Der Papagei langweilte sich so sehr, dass er beschloss, seinen Freund, den Kater, zu wecken. Fluffy wollte nicht aufwachen, und dann sah er den dreisten Vogel sehr unzufrieden an.

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Aus Spaß beschloss der Wellensittich, den süß schlafenden Kater zu wecken. Er wollte zunächst nicht aufwachen, aber der Gefiederte erwischte ihn. Das Küken ging um die Schnauze des Katers herum und zwitscherte etwas. Das schlafende Tier versuchte mit aller Kraft, den lästigen Vogel zu ignorieren, wachte aber schließlich auf und sah den Papagei missmutig an.

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

„Was willst du von mir, Gefiederter? Siehst du nicht, dass ich müde bin?“ dachte der erwachte Kater.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Herzliches Treffen der Frau mit ihrer Katze, die sie 5 Jahre lang nicht gesehen hat

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund wartet jeden Tag auf dem Rasen auf seinen besten Freund: Der ältere Mann ist dem Hund dankbar

Experten erstellen eine Gesichtsrekonstruktion einer paläolithischen Frau, die vor 31.000 Jahren lebte

Der Mann räumte den Dachboden auf und fand seltsame Filmbänder: auf den Aufnahmen sah er alte Bilder vom Mond und von Astronauten

Tierärzte konnten nicht herausfinden, was für ein Tier vor ihnen stand, bis sie ihm ein Kilo Wolle abrasierten

Mehr zeigen

Ein verwaistes Kätzchen suchte Wärme und Zuneigung und fand eine Katze, die es sofort adoptierte