Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat dem Schauspieler Will Smith die Teilnahme an den Oscars für die nächsten 10 Jahre untersagt. Der Grund war ein Schlag ins Gesicht von Chris Rock.

Foto: kino.24tv.ua
Foto: kino.24tv.ua

Gleichzeitig sagte die Akademie, sie werde die wohlverdiente Statuette, die Smith am 27. März für seine Rolle in King Richard erhielt, nicht zurücknehmen. Außerdem kann sich der Schauspieler in den Folgejahren für den Preis nominieren, er kann nur nicht an den Oscars teilnehmen.

Screenshot: YouTube / CNN
Screenshot: YouTube / CNN

„Diese Maßnahme, die wir als Reaktion auf das Verhalten von Will Smith ergreifen, ist ein Schritt in Richtung unseres übergeordneten Ziels, die Sicherheit unserer Gäste zu schützen und das Vertrauen in die Academy wiederherzustellen. Wir hoffen auch, dass dies alle Beteiligten und Betroffenen beruhigt“, sagte die Akademie in einer Erklärung.

Wie Sie wissen, hat der Schauspieler bereits auf die Entscheidung der Filmakademie reagiert und geantwortet, dass er ihn respektiere.

Screenshot: YouTube / CNN
Screenshot: YouTube / CNN

„Ich akzeptiere und respektiere die Entscheidung der Akademie“, bemerkte Will Smith.

Der frühere Oscar-Moderator Chris Rock machte vor dem Preis für den besten Dokumentarfilm einen derben Witz über die Glatze von Smiths Frau Jada Pinkett-Smith. 

Schauspieler Will Smith stürmte dann auf die Bühne und schlug The Rock und schrie später: „Sag nicht den Namen meiner Frau mit deinem verdammten Mund!“ Danach erhielt Smith den Preis als bester Hauptdarsteller für seine Leistung als Richard Williams in dem Sportdrama „King Richard“.

Screenshot: YouTube / Inside Edition
Screenshot: YouTube / Inside Edition

Nach dem Skandal bei den Oscars hat Netflix die Arbeit am kommenden Actionfilm namens „Fast and Loose“ ausgesetzt. Will Smith sollte die Hauptrolle spielen.

Nun ist die Weigerung der Unternehmen, an Will Smith teilzunehmen, nicht die einzige Folge seiner Ohrfeige bei den Oscars. Obwohl sich der Schauspieler für sein Verhalten entschuldigte und es als unentschuldbar, schockierend und unangemessen bezeichnete, beschloss er auch, seine Mitgliedschaft in der American Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufzugeben.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die gerettete Henne hat einen besten Freund gefunden und "klopft" immer mit dem Schnabel an die Nase, wenn sie spielen will

Um eine Pause von der Routine zu machen, renovierte eine 50-jährige Frau ihr kleines Landhaus mit ihren eigenen Händen

Eine trächtige Sau floh von der Farm, um ihre Kinder in Freiheit zur Welt zu bringen und sie zu retten

Eine hawaiianische Insel ist seit 100 Jahren für Menschen gesperrt: dort leben nur Einheimische, die die Insel nicht verlassen können

Mehr zeigen

 

Quelle: kino.24tv.ua, twitter.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Jäger grub unter drei Metern Schnee einen Unterstand aus und hielt seine Übernachtung mit der Kamera fest

Ein drei Meter langer und 272 Kilogramm schwerer Stör pickte an dem Köder: der Fischer filmte den ganzen Vorgang mit der Kamera