Eine mutige Frau hat in Indien vielleicht Hunderte von Menschenleben gerettet, als sie mit ihrem roten Sari einen Zug anhielt, nachdem sie kaputte Schienen entdeckt hatte.

Omwati Devi wedelte mit einem flatternden roten Sari vor einem entgegenkommenden Zug, als sie bemerkte, dass ein Teil des Gleises außer Betrieb war.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Als der Fahrer die Frau bemerkte, konnte er den Zug rechtzeitig anhalten und so eine mögliche Katastrophe vermeiden. Eine Frau rettete zwischen 150 und 200 Passagiere aus einem Zug in Uttar Pradesh, Indien.

Die Frau, die für ihre Heldentaten gelobt wurde, wird im SWNS-Bericht mit den Worten zitiert: "Ich war auf dem Weg zur Arbeit und da habe ich die kaputte Schiene gesehen."

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

"Mir wurde schnell klar, dass dies zu einer Tragödie führen könnte. Nun, ich habe viel gehört, dass Rot Gefahr bedeutet. Ich benutzte meinen Sari, um Unfälle zu vermeiden. Zum Glück hat der Lokführer den Zug rechtzeitig angehalten" , sagt die Frau.

Er bot ihr 100 Rupien an, aber sie lehnte ab.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

5-jähriges Mädchen war sehr froh, als es seine mit einem 3D-Drucker erstellte Hand bekommen hatte

Sechslinge sind aufgewachsen: die berühmte Familie wiederholte 11 Jahre später die Fotos, die zu Beginn des Lebens dieser Kinder aufgenommen wurden

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Pilzsammler stolperte mitten im Wald über ein Auto von 1989 und versuchte es zu starten

Ein Hund, der den Regen liebt, hat einen lustigen Streit mit seiner Besitzerin darüber, ins Haus zu gehen

Ein schwaches Kätzchen mit riesigen Augen wurde an seine Retter gebunden und wuchs zu einem wunderschönen Kater heran

Der Mann lebt seit 40 Jahren mit einem 30-Sekunden-Gedächtnis

Mehr zeigen