Fast jeder hat heute ein exotisches zu Hause. Manchmal schaffen sich die Menschen sie selbst, an und manchmal wählen Tiere ihre Besitzer. Diese Geschichte ist ein Beispiel dafür.

Der Dachs kam aus dem Wald und suchte nach Nahrung. Er stieß auf ein Haus, roch einen köstlichen Geruch, die Bewohner behandelten ihn. Infolgedessen beschloss er, für immer zu bleiben.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dies ist Nafanya, ein häuslicher Dachs.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Besitzer arrangierten für ihn ein ausgezeichnetes Zuhause im Hof, ließen ihn aber auch in ihrem Haus aufwärmen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das ungewöhnliche Haustier ist so an Menschen gebunden, dass sie hn als gewöhnlichen Hund betrachten. Zumindest für Spaziergänge geht er an der Leine.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dachse sind normalerweise nachtaktiv, können aber tagsüber wach bleiben.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Gewicht eines erwachsenen Dachses variiert zwischen 12 und 24 kg und kann vor dem Winterschlaf 34 erreichen. Nafanya bereitete sich ebenfalls auf den Winterschlaf vor.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

"Warum soll ich arbeiten, wenn der Staat alles bezahlt: Harz 4 ist ein perfekt durchdachtes System"

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Die Behörden der Insel bieten jedem, der umziehen möchte, eine fast kostenlose für nur 1 Euro Wohnung an

Mehr zeigen

Dachse sind Allesfresser. Sie essen sowohl kleine Nagetiere als auch Gemüse und Getreide.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sie sind normalerweise ruhig und absolut nicht aggressiv gegenüber Raubtieren und Menschen. Anstelle von Konflikten begraben sie sich lieber in einem Loch.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sie haben spezielle Krallen und starke kurze Beine zum Graben.

 

Quelle: petpop.cc, pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Weich, flauschig und mit riesigen Pfoten: Kanadische Luchse gelten als die schönsten flauschigen Raubkatzen

Der Welpe traf ein Zicklein und sie begannen ein freudiges Spiel