Lauren Kasdan war bis spät abends unterwegs und servierte einer hungrigen Gruppe von Menschen, die unter einem Mitternachtssnack litten, Essen.

Gegen 23 Uhr hielt sie ihr Auto an, ließ das Essen auf der Veranda des Kunden stehen und informierte ihn per SMS über ihre Ankunft, bevor sie zurück zum Auto ging. Sie hatte keine Ahnung, dass 3 Minuten Trennung alles ändern würden.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Lauren ging zum Auto und öffnete die Tür, nur um die Katze auf dem Beifahrersitz auf sie warten zu sehen. Sie sagte zu Reportern: „Für eine Sekunde dachte ich, ich hätte Halluzinationen. Es gab nur ... eine Katze. In meinem Auto.“

Das Kätzchen schlich sich in Laurens Auto, entweder auf der Suche nach Wärme oder auf der Suche nach einem Hühnerschenkel.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Offenbar ließ sie das Fenster offen, da Hausnummern durch die getönten Scheiben des Arbeitswagens schwer zu erkennen waren. Das hinterhältige Kätzchen nutzte diese Gelegenheit, um es sich bequem auf dem Beifahrersitz gemütlich zu machen.

Die Katze war völlig entspannt, nachdem Lauren zurückgekehrt war, als würde sie auf sie warten. Lauren erinnerte sich an diese Nacht und sagte: „Sie hat am Sitz und an meiner Mittelkonsole geschnüffelt, als gehörte sie dorthin. Als ich zurückkam, sagte sie: „Oh, hi! Das ist dein Auto? Es ist schön warm.“ Dann kletterte die Katze auf Laurens Schoß und backte Kekse, wobei sie die ganze Zeit schnurrte.

Lauren bemerkte, dass die Katze fror und schorfig war, also beschloss sie, sie nachts zu holen und morgens zum Tierarzt zu bringen.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Eine ereignisreiche Nacht verging und Lauren brachte das Kätzchen in der Morgensonne zum Tierarzt. Sie stellten fest, dass sie keinen Mikrochip trug, obwohl sie sterilisiert worden war. Sie hatte alle erwachsenen Zähne, aber es war immer noch schwierig, ihr Alter zu bestimmen. Unabhängig von der Vorgeschichte der Katze beschloss Lauren, Fotos des Kätzchens auf mehreren Seiten von Louisville Lost/Found Pets zu veröffentlichen, aber niemand beanspruchte sie.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Also beschlossen Lauren und ihre Mutter, selbst die Katze zu adoptieren und nannten sie Athena.

Beliebte Nachrichten jetzt

Kreative Mutter hat aus einem alten Schrank eine richtige Spielküche für ihre Tochter gebaut

Ein Pilzsammler stolperte mitten im Wald über ein Auto von 1989 und versuchte es zu starten

Der Mann lebt seit 40 Jahren mit einem 30-Sekunden-Gedächtnis

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mehr zeigen

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Später am Abend sollte Athena ihr erstes Flohbad nehmen, und obwohl sie anfangs ziemlich laut miaute, beruhigte sich das Kätzchen und fing an zu schnurren.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Sie nahm es wie ein Champion und schnurrte beim Baden wie der kleine Engel, der sie ist.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Nun, was Lauren getan hat, ist lobenswert, da sie die Katze zur Untersuchung und Pflege zum Tierarzt brachte, und es war ein Glück für die Katze, dass sie ihr ein Zuhause geben konnten. Aber manchmal ist dies aufgrund möglicher Allergien, finanzieller Bedenken oder aufgrund von Haustieren, die mit anderen Tieren gut auskommen oder nicht, nicht möglich.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

 

Quelle: boredpanda.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor drei Jahren vermisster Papagei wurde mithilfe des Fernsehers identifiziert

In Brasilien gibt es ein Mädchen, das wie zwei Wassertropfen aussieht wie die berühmte Sängerin Rihanna