Der Hirt war zu sehr von der Arbeit auf der Koppel mitgerissen und bemerkte nicht, wie der Stier ganz nah auf ihn zukam. Der Mann hatte keine Zeit, den Kopf zu heben, aber in diesem Moment beschloss sein Pferd, sich wie ein Hund zu verhalten, und begann, den Hirten zuverlässig vor dem Stier zu schützen.

Screenshot: YouTube / StoryTrender
Screenshot: YouTube / StoryTrender

Im Westen sammeln viele Hirten immer noch Kuhherden, wie es ihre Väter und Großväter taten. Für die Arbeit mit Rindern werden Pferde eingesetzt, die auf der Ranch unverzichtbar sind.

Screenshot: YouTube / StoryTrender
Screenshot: YouTube / StoryTrender

José Ibarra arbeitete genau so auf einer Ranch in North Carolina. Als erfahrener Hirte war er mit dem Verhalten der Herde bestens vertraut und wusste, dass es sich nicht lohnte, lange allein im Gehege zu bleiben.

Screenshot: YouTube / StoryTrender
Screenshot: YouTube / StoryTrender

„Ich markierte das Kalb und ließ mich nicht ablenken. Ich hörte nur ein Wiehern und erkannte, dass das Pferd zur Rettung gekommen war“, sagte Ibarra später.

Das Pferd des Hirten schien wirklich zu verstehen, dass der Stier nicht zu ihm gehen durfte. Sie stand ständig zwischen einem großen Tier und einem Menschen – ein Verhalten, das so vernünftig ist, dass es eher einem Hund ähnelt.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren: 

Beliebte Nachrichten jetzt

Elefantenbaby vereinte sich nach 3 Jahren mit seiner Mutter wieder: warmherziger Moment wurde mit der Kamera festgehalten

Leute bemerkten ein hilfloses Kätzchen mit komischen Ohren auf der Straße und brachten es an einen sicheren Ort

Zwei Minuten zum Duschen und Essen aus der Spülmaschine: eine Frau erzählte, wie man sparen kann

Eine Katze mit drei Kätzchen versteckte sich lange Zeit und hatte Angst, Menschen zu vertrauen

Mehr zeigen

Schwangere Katze näherte sich der Frau und bat klagend um Hilfe

Frau rettete vier Kätzchen mit Flöhen und gab ihnen eine zweite Chance auf ein neues Leben