Annette lebt in einem Privathaus, sie hat keine Tiere, aber sie liebt sie sehr.

Screenshot: YouTube / Ring
Screenshot: YouTube / Ring

Sie kümmert sich um die Katzen aus der Nachbarschaft, die ihren Garten regelmäßig besuchen. Sie füttert die Tiere und richtet sogar ein Bett für sie ein.

Sie gaben Annette auch eine Videokamera. Sie beschloss, es neben dem Bett der Katzen zu installieren, um sie zu beobachten. Es stellte sich heraus, dass nicht nur Katzen dorthin gehen.

Screenshot: YouTube / Ring
Screenshot: YouTube / Ring

Screenshot: YouTube / Ring
Screenshot: YouTube / Ring

Gäste der Frau waren zwei Waschbären, die sie zu beruhigen versuchte. Sie erwarteten nicht, die Stimme eines Menschen zu hören und versuchten, sich zurückzuziehen.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Leute bemerkten einen schäbigen Kater, der schlecht aussah, und beschlossen sofort, ihm zu helfen

Beliebte Nachrichten jetzt

Nach 5 Jahren Freundschaft verlor der Hund seinen besten Freund und jeden Tag erinnert er sich an ihn und vermisst ihn

Ein Mädchen hat sich aus Seiten der alten Harry-Potter-Bücher ein Abschlussballkleid genäht

Biologen gossen eine Lösung in einen verlassenen Ameisenhaufen und entdeckten einen 12 Meter langen unterirdischen Tunnel der Insekten

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

In der Antarktis wurde eine Kamera in den Gletscher abgesenkt und von unten waren Geräusche zu hören: die Aufnahme wurde im Netzwerk geteilt