In England hat eine Mitarbeiterin eines Tierheims eine unglaubliche und herzerwärmende Geschichte erlebt. Vor etwa einem Monat wurden hilflose neugeborene Kätzchen in ihr Tierheim gebracht. Passanten bemerkten sie am Straßenrand.

Sie brauchen besondere Pflege, und so hat Frau Rachel beschlossen, sie mit nach Hause zu nehmen, um sich um jeden einzelnen zu kümmern. Die Frau hat ihren Labrador Bertie schon seit langem zu Hause. Er war auch mal im Tierheim.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Labrador nahm die Kätzchen freudig auf und kümmerte sich besonders um sie. Frau Rachel pflegte und heilte die Kätzchen, und Bertie zeigte ihnen mit väterlicher Fürsorge, wie man sich wäscht und das Katzenklo benutzt. Etwa zwei Monate lang haben die Frau und ihr treuer Hund um die Kleinen gekümmert. In dieser Zeit wuchsen die flauschigen Kätzchen und wurden völlig selbstständig.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Frau sagte, dass sich ihr Labrador als der beste Babysitter der Welt erwiesen habe. Und er war so einfühlsam und geduldig, wie ein richtiger Vater. Vor den Augen von Rachel und Bertie verwandelten sich die kleinen Kätzchen in junge Katzen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Es war sehr traurig, als sie ins Tierheim zurückgebracht werden mussten. Das ständige Laufen, Springen und Spielen war ein bisschen anstrengend für Frau Rachel. Bis heute haben alle Kätzchen bereits ihre Familien gefunden.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Baby Burro tut alles, um eine liebevolle Familie zu finden: Der Welpe hat gelernt, die Besucher des Tierheims anzulächeln

Beliebte Nachrichten jetzt

Schildkröte mag keine schwarzen Schuhe: Familie teilt Aufnahmen vom Tier

Das 12-jährige Mädchen hat den höheren IQ als Einstein und hat bereits große Höhen erreicht

Fürsorgliche Menschen retteten einen kleinen Polarfuchs aus einer Pelzfabrik. Jetzt hat der Kleine eine liebevolle Familie

In Polen wird der tiefste Pool der Welt eröffnet

Mehr zeigen

Der älteste Chihuahua der Welt wurde aus einem Tierheim gerettet: Der 21-jährige TobyKeith steht im Guinness-Buch der Rekorde