Die Ehepartner Charlie McVicar und Luke Walker wollten dies schon lange und gaben 24.000 Dollar aus.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Das Paar kaufte einen alten Doppeldeckerbus für 3.000 Dollar und konnte ihn in ein schickes Zuhause verwandeln, das eine Küche, ein Bad, ein Ankleidezimmer und sogar ein Büro umfasst.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Einige Möbelstücke wurden auf Bestellung gefertigt, da der Platzbedarf eines solchen Hauses nicht dem Standard entspricht. Hinsichtlich der Heizung haben Luke und Charlie beschlossen, hier Elektroheizungen zu installieren, aber es gibt auch einen Holzofen im Haus.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Alle Reparaturen dauerten etwa ein Jahr. Die Familie wurde von Eltern und Freunden unterstützt.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Da das Ehepaar bereits hierher umgezogen war, brachte es auch Tiere mit, das sind zwei Ziegen, die in der Nähe des Hauses grasen können.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

„Wir wollten zusammen wohnen, aber nicht an eine Hypothek gebunden sein und keine Unsummen an Miete für eine Wohnung bezahlen – und jetzt haben wir die richtige Lösung gefunden“, ergänzt Charlie.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Schauen Sie, wie toll es geworden ist!

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mädchen hat sich aus Seiten der alten Harry-Potter-Bücher ein Abschlussballkleid genäht

Finn liebt Blumen: Der kleine Hund bleibt bei jeder Blume stehen, um daran zu riechen

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

 

Quelle: duck.show, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Experten vermuten, dass es im Inneren des Planeten Erde eine zweite Schicht mit anderen Arten von Leben geben könnte

Leute bemerkten einen schäbigen Kater, der schlecht aussah, und beschlossen sofort, ihm zu helfen