Wen auch immer man trifft, wenn man in Neuseeland lebt – sogar bei einem einfachen Strandspaziergang. Eine Familie entdeckte einen riesigen Fisch, den sie zuerst für ein Surfbrett hielten. Es stellte sich heraus, dass diese vier Meter lange Kreatur ein Gürtelfisch ist.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Ein Fischer aus Dunedin, Neuseeland, entdeckte die Kreatur, als er mit seiner Familie am Strand spazieren ging. Zuerst hielt der Mann sie für ein Surfbrett, aber dann sah er genau hin und erkannte, dass vor ihm ein riesiger Fisch war. „Normalerweise werden hier viele Kreaturen an die Küste gespült, aber ich habe noch nie einen solchen Fisch gesehen“, sagte der Fischer Isaac Williams.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Gürtelfisch oder einen Heringskönig handelte, dessen Länge etwa vier Meter betrug. Es stellt sich heraus, dass es eine Seltenheit ist, Vertreter dieser Art an den Ufern von Dunedin zu treffen. Wie die Daten von Wissenschaftlern zeigen, wurden sie in den letzten 150 Jahren nur neun Mal an Land gefunden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Gürtelfische leben in den Gewässern des Pazifischen, Atlantischen und Indischen Ozeans. Es ist ein halbtiefer Wasserfisch, der eine Länge von 11 Metern erreichen kann. Das maximal aufgezeichnete Gewicht dieses Fisches beträgt 272 kg.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Geschichte der Langlebigkeit des Hunza-Volkes: Die Menschen werden 120 Jahre alt und bekommen mit 60 Jahren Kinder

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Bewohner der regenreichsten Stadt der Welt zeigten, wie sie an einem Ort leben, wo es jeden Tag regnet

Mehr zeigen

Eine freche Robbe kam in ein Elite-Resort, um sich am Pool zu entspannen

Ein Mann kaufte ein verlassenes Haus: während der Reinigung bemerkte er ein verstecktes Gebäude unter der Erde