Das Mädchen nahm den Pitbull aus dem Tierheim. Und er ist so glücklich, dass er nicht aufhören kann, seine Besitzerin zu umarmen.

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

Als Kayla Filun, eine 20-jährige Studentin, die freiwillig in einem Tierheim in Philadelphia mit Hunden spazieren geht, zum ersten Mal einen Pitbull namens Russ sah, stellte sie sofort fest, dass zwischen ihnen eine besondere Bindung bestand. Dies half ihr, eine verantwortungsvolle Entscheidung zu treffen, den Hund zu nehmen, der auf Sterbehilfe wartete.

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

Als Kayla Filun, eine freiwillige Hundewandererin im Tierheim, zum ersten Mal einen Pitbull namens Russ sah, war sie zuversichtlich, dass sie zusammen sein würden.

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

„Russ kam als streunender Hund ins Tierheim. Aus seinem Aussehen ging hervor, dass er nicht gepflegt wurde."

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

„Außerdem hatte er kein Schwanz- und Ohrenfell, und er war schrecklich dünn.“

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

„Er saß nur still da und sah mich an und ich dachte, dass ich ihn jetzt abholen muss.“

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

Das Mädchen wusste, dass sie schnell handeln musste, da in naher Zukunft 15 Hunde im Tierheim eingeschläfert werden sollten

Beliebte Nachrichten jetzt

Dobermannhündin hat ein kleines, verwaistes Kätzchen aufgenommen und kümmert sich um es zusammen mit ihren Welpen

Die Kiste diente 30 Jahre lang als Tisch auf dem Dachboden: Man beschloss, sie zu öffnen, um zu sehen, was sich darin befand

In Mexiko gibt es ein Restaurant, das einen Kunden in nur 13,5 Sekunden bedienen kann

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

„Jeder Hund hätte in dieser Nummer sein können und Russ war definitiv einer von ihnen.“

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

Von dem Moment an, als Kayla den Pitbull mit nach Hause nahm, zweifelte sie kein einziges Mal daran, dass er der perfekte Hund war.

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

Russ erwies sich als ein sehr liebevoller und dankbarer Hund.

„Einmal saß ich auf der Couch und machte meine Hausaufgaben und er versuchte mich auf jede mögliche Weise zu umarmen ...“

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

„Mein Freund hat einige Fotos gemacht, sie ins Internet gestellt und sie wurden sofort viral.“

Foto: cemicvet.mediasole.ru
Foto: cemicvet.mediasole.ru

Filun hofft, dass diese Bilder andere Menschen dazu inspirieren werden, Tiere aus dem Tierheim zu adoptieren.

 

Quelle: cemicvet.mediasole.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Kätzchen wurde auf der Straße gefunden und mit einem weichen Kuhspielzeug überreicht, von dem sich das Baby nirgendwo trennt

In Großbritannien gibt es eine höfliche Katze, die gelernt hat, an die Tür zu klopfen, um Zutritt zu erhalten