Was an einem gewöhnlichen Tag für eine Gruppe von Fischern passiert ist, werden sie nie vergessen.

Screenshot: YouTube / USA TODAY
Screenshot: YouTube / USA TODAY

Ihre heldenhafte Reise begann, als sie einen riesigen Pottwal entdeckten, der 740 Meter an die Küste des Strandes gespült war. Sie wussten, dass sie etwas tun mussten, um den Wal zu befreien, und wandten sich sofort an die örtliche Fischereibehörde, um Hilfe zu erhalten. Die Rettungsarbeiten, die in der chinesischen Provinz Zhejiang stattfanden, begannen um 8 Uhr morgens und dauerten 20 Stunden.

Screenshot: YouTube / USA TODAY
Screenshot: YouTube / USA TODAY

Screenshot: YouTube / USA TODAY
Screenshot: YouTube / USA TODAY

Videoaufnahmen zeigen, wie Retter Eimer Wasser über den Wal gießen, um ihn am Leben zu erhalten, da er konnte, an Austrocknung zu sterben.

Screenshot: YouTube / USA TODAY
Screenshot: YouTube / USA TODAY

Dann, als die Flut ihren Höhepunkt erreicht, schaffen es mehrere Schiffe, den massiven Wal zurück in den Ozean zu ziehen. 

 

Quelle: inspiremore.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Gruppe von Bikern rettet jeden Tag streunende Tiere und betreibt ein eigenes Tierheim

Ein Pilzsammler stolperte mitten im Wald über ein Auto von 1989 und versuchte es zu starten

Ein schwaches Kätzchen mit riesigen Augen wurde an seine Retter gebunden und wuchs zu einem wunderschönen Kater heran

Eine Katze mit drei Kätzchen versteckte sich lange Zeit und hatte Angst, Menschen zu vertrauen

Mehr zeigen

Die Katze arbeitet in der Tierklinik, um alle Patienten zu unterstützen und zu streicheln

Unter der verlassenen Stadt brennt die Erde seit 50 Jahren und wird noch 250 Jahre brennen