Anfang dieser Woche wachte Julie Thorton Johnson morgens mit einer ziemlich großen Überraschung auf.

Dort, neben ihr in ihrem Bett, kuschelte sich ein großer, verschlafener Hund – ein Hund, den weder Julie noch ihr Mann je zuvor gesehen hatten. Die Johnsons haben drei Hunde, die gelegentlich mit ihnen im Bett schlafen, also brauchte das Paar Zeit, um zu erkennen, dass dieser Hund keiner von ihnen war.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

„Mein Mann sagte: ‚Julie. Wessen Hund ist das? Ich drehte mich um und die ersten 10 Sekunden sahen wir uns nur an. Ich sagte: „Das ist nicht unser Hund“, sagte Julie.

Der mysteriöse Hund war jedoch sehr zufrieden. Natürlich waren Julie und ihr Mann zunächst etwas eingeschüchtert von ihrem unerwarteten Gast, aber es wurde schnell klar, dass der Hund überhaupt nicht aggressiv war.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

„Er lag einfach auf unseren Kissen, völlig zufrieden“, sagte die Frau. Als Hundeliebhaberin beschloss sie, das Haustier zu umarmen und zu verstehen, wie der Hund in ihr Haus gekommen war. In der Nacht gab es einen starken Sturm, und die Frau glaubt, dass der Hund verloren gegangen ist. Das Paar ließ versehentlich die Hintertür ihres Hauses angelehnt.

„Hunde sind wirklich schlau. Er fand eine offene Tür und betrat das Haus“, sagte sie. 

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Nachdem sie herausgefunden hatten, dass der Hund Besitzer hatte, machte das Paar einige Fotos und veröffentlichte sie in den sozialen Medien, in der Hoffnung, dass der Besitzer des Hundes sie sehen könnte. Und natürlich war es eine gute Idee.

Sie wurden bald von einem Hundebesitzer kontaktiert, der in ihrer Nähe lebt. Der Hund heißt Nala und hat sich beim Spielen verlaufen. Als der Sturm begann, suchte Nala Schutz bei Fremden.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Nala kehrte zu ihrem Haus zurück und die Besitzer beruhigten sich endlich. Inzwischen sind die Johnsons überglücklich, einen so süßen Hund in ihrem Haus zu haben.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Pilzsammler stolperte mitten im Wald über ein Auto von 1989 und versuchte es zu starten

Ein Hund, der den Regen liebt, hat einen lustigen Streit mit seiner Besitzerin darüber, ins Haus zu gehen

Der Tierheimhund lernte seine zukünftige Familie in einem Baumarkt kennen

Gehorsamer Fahrgast: Der Busfahrer hat an der Bushaltestelle einen Hund gesehen und ist nicht vorbeigefahren

Mehr zeigen

Und am Ende brachte Nalas unerwarteter Besuch mehr als nur eine lustige Geschichte hervor. Die Johnsons haben sich kürzlich wieder mit Nala getroffen, diesmal absichtlich. Sie kamen zusammen mit ihren Hunden, um Nala zu besuchen.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

„Es war wundervoll. Wir trafen die Besitzer von Nala. Jetzt ist das eine echte Freundschaft“, sagt Julie.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Quelle: youtube.com, thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein verliebter Papagei lernte, einem Welpen liebevolle Worte zu sagen

Hund "bittet" den Besitzer immer, mit einem Gleitschirm zu fliegen: Haustier ist vom ersten Start an glücklich