Ein seltener Weißwal wurde von einem Jungfisch vor der Küste im Norden von New South Wales bemerkt.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

Am Donnerstag filmte der 16-jährige Bryden Blake einen weißen Buckelwal, der etwa 500 Meter vor der Küste von Fingal Head in Coolangatta, Australien, schwimmt.

Um diese Jahreszeit wandert der berühmte australische Wal Migaloo normalerweise entlang der Ostküste nach Norden.

Wissenschaftler hoffen, dass der Wal ein Nachkomme des berühmten Buckelwals ist, der in dieser Jahreszeit noch zu sehen ist.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

Laut dem Meeresspezialisten Dr. Wally Franklin könnte es sich um den „unglaublich seltenen“ zweiten weißen Albinowal in der ostaustralischen Walfamilie handeln.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

Migaloo ist einer von etwa 40.000 Walen, gilt aber aufgrund seiner charakteristischen Färbung als besonders.

Mygaloo wurde erstmals 1991 bemerkt und Experten verfolgen ihn seitdem.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

Migaloos Färbung weckte das Interesse von Forschern, da angenommen wurde, dass er der erste rein weiße Wal in der östlichen Buckelwalpopulation war.

Beliebte Nachrichten jetzt

Zum ersten Mal seit 70 Jahren wurde die Elefantin freigelassen: warmherziger Moment wurde mit der Kamera festgehalten

Eine Frau mit beschränkten physischen Möglichkeiten lernte Nähen, Fotografieren und Autofahren

Eine wilde Elefantin brachte ihr neugeborenes Elefantenbaby zu den Menschen, die sie einst gerettet hatten

Ein obdachloser Kater freundete sich durch eine Fliegengittertür mit Katzen an und fand ein Zuhause und eine liebevolle Familie

Mehr zeigen

 

Quelle: kingdomstv.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Boot des Mannes ging kaput und landete auf einer einsamen Insel: Er beschloss zu bleiben und lebt dort seit 30 Jahren allein

Retter halfen dem Fuchswelpen, aus dem Abflussrohr herauszukommen: das Tierchen wurden mehrere Stunden lang herausgezogen