Maggie Epling suchte nach einer Möglichkeit, in ihren Sommerferien etwas Gutes zu tun. Sie wollte eine Aktivität finden, die ihre Interessen vereinen würde, und fand eine großartige Gelegenheit in einem örtlichen Tierheim.

„Ich dachte über Freiwilligenarbeit nach und mochte Tiere und Fotografie schon immer“, sagte sie. In den letzten zwei Wochen fotografierte sie Katzen und Hunde in einem Tierheim in Pike, Kentucky.

Foto: npr.org
Foto: npr.org

Sie kam auf die Idee, nachdem sie Artikel gelesen hatte, die darauf hindeuteten, dass Tiere mit guten Fotos eher adoptiert würden als solche ohne. „Also habe ich einfach im Tierheim angerufen und gefragt, ob ich Fotos von den Tieren machen darf, und es schien mir, dass die Mitarbeiter des Tierheims sehr dankbar und glücklich waren“, sagte Maggie.

Nachdem sie von anderen Freiwilligen gehört hatte, dass schwarze Katzen und Hunde lange Zeit im Tierheim bleiben, weil niemand sie adoptieren möchte, widmete sie sich besonders dem Fotografieren dieser Tiere.

Foto: npr.org
Foto: npr.org

„Die Leute denken, dass schwarze Katzen und Hunde Unglück in ihr Zuhause bringen können, aber das ist ein dummer Aberglaube“, sagte sie.

Unterdessen kam eine Studie aus dem Jahr 2013, in der untersucht wurde, wie lange Hunde in zwei Tierheimen in New York City blieben, zu dem Schluss, dass die Fellfarbe von Haustieren keinen Einfluss darauf hatte, wie schnell Haustiere adoptiert wurden. Es wird auch darauf hingewiesen, dass das Schwarzer-Hund-Syndrom in bestimmten Teilen der Welt verbreitet sein kann, wo kulturelle Traditionen Wert auf die Farbe des Tieres legen.

Foto: npr.org
Foto: npr.org

Am Dienstag sagte Epling, mindestens einer der fotografierten Hunde sei adoptiert worden. Winona der kleine Beagle hat letzte Woche ein Zuhause gefunden. Ihre Besitzer sagten: Wir wollen diesen Hund adoptieren, weil wir das Foto auf Facebook gesehen haben“, sagte Maggie.

„Und als ich heute ins Tierheim kam, sagten mir die Leute, dass ich keine Ahnung hatte, wie viele Leute kamen und meine Fotos zeigten und darüber sprachen, wie die Fotos sie dazu brachten, ins Tierheim zu kommen“, fügte sie stolz hinzu.

Foto: npr.org
Foto: npr.org

Quelle: youtube.com, npr.org

Beliebte Nachrichten jetzt

"Fliegendes Hotel", das jahrelang in der Luft bleiben kann: Aufnahmen des Inneren

Im Alter von 7 Jahren wurden Mädchen als die schönsten Zwillinge der Welt anerkannt: so sehen sie vier Jahre später aus

Disneyland für Katzen: eine Freiwillige beherbergte zu Hause 160 Tiere aus der ganzen Ukraine

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Hund, der sein Augenlicht verloren hat, macht mit seinem Besitzer eine 1.770 km lange Wanderung, um mehr Selbstvertrauen zu gewinnen

Gehorsamer Fahrgast: Der Busfahrer hat an der Bushaltestelle einen Hund gesehen und ist nicht vorbeigefahren