Ein chinesischer Geschäftsmann baute in drei Jahren ein großes Haus in eine Villa für seine zehn Hunde um. Es hat einen Minizug, ein Schwimmbad, einen Fernseher, einen Vergnügungspark und viele Spielplätze - kurz gesagt, ein Traumleben!

Herr Zhou lebt mit seinen 10 Hunden in der chinesischen Provinz Jiangsu. Genauer gesagt leben seine Hunde in einem separaten Herrenhaus, für dessen Einrichtung der Besitzer in drei Jahren 50.000 Euro ausgegeben hat.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Herrenhaus verfügt über Toiletten für Hunde, Haartrockner, TV, Klimaanlage, Aufzug. Und im Hof ​​des Hauses - ein ganzer Vergnügungspark. Dort können Hunde mit einem Minizug fahren, eine Poolparty veranstalten, mit Spielzeug spielen oder sogar einen Film ansehen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Besitzer hat das Foto in chinesischen sozialen Netzwerken gepostet. Seinen Erzählungen zufolge wollte er einen kleinen Spielplatz für seine Hunde bauen, nahm dann aber über 200 Änderungen am ursprünglichen Plan vor. Er kaufte sogar einen Teil des Geländes außerhalb des Hofes, um den Hundevergnügungspark zu vergrößern.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Foto mit der Hundevilla wurde von Millionen Internetnutzern angesehen. Die meisten Leute mochten die Idee des Besitzers und dankten ihm für die Art und Weise, wie er sich um seine Haustiere kümmert.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Spanier wurde 12 Jahre lang von Wölfen im Wald aufgezogen: nach 50 Jahren konnte er sich immer noch nicht an die Zivilisation gewöhnen

Reh mit einem Rehkitz in der Natur gesellte sich zum Mittagessen zum Streifenhörnchen: warmherzige Aufnahmen

Menschen fanden auf der Straße eine Katze mit einer ungewöhnlichen Schnauze: die Bilder wurden online geteilt

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Gruppe von Bikern rettet jeden Tag streunende Tiere und betreibt ein eigenes Tierheim

Supermama: Hündin aus dem Tierheim hat 6 Welpen adoptiert und hat jetzt 17 Welpen