Ein sibirischer Husky und ein Kätzchen haben eine ganz besondere Beziehung aufgebaut. Rosie, ein Mischlingskätzchen, war erst zweieinhalb Wochen alt, als sie von der Frau Thi Bui, Mitbegründerin des Katzenheims Mini Cat Town, krank und unterernährt auf den Straßen von San Jose gefunden wurde. 

"Selbst mit Betreuung rund um die Uhr könnte sie die erste Nacht kaum überleben", schrieb Frau Bui auf Instagram.

Foto: theepochtimes.com
Foto: theepochtimes.com

Damals beschloss Frau Bui, Rosie ihrem sibirischen Husky Lilo zu zeigen. Glücklicherweise begann Rosie, von der Lilo sogar zu säugen, und sie übernahm die Rolle ihrer Mutter.

Nach ein paar Wochen zärtlicher Pflege und Liebe erholte sich Rosie und durfte dann zum ersten Mal mit Hunden spazieren gehen. Ein paar Monate später beschloss Frau Bui, sie zu adoptieren.

Foto: theepochtimes.com
Foto: theepochtimes.com

Foto: theepochtimes.com
Foto: theepochtimes.com

"Sie mag es auch nicht, wenn man sie alleine lässt", so die Mitbegründerin des Katzenheims.

Was Lilo und Rosie betrifft, so haben sie ihre eigene kleine Familie gebaut und wollen nichts mit den anderen Tieren im Haus zu tun haben. Sie lieben es, zusammen zu schlafen, zu spielen, und gemeinsam Abenteuer in der Natur zu erleben, wie zum Beispiel Wandern, Paddelboarding und Roadtrips.

Foto: theepochtimes.com
Foto: theepochtimes.com

Foto: theepochtimes.com
Foto: theepochtimes.com

"Dank ihrer Freundschaft konnten wir bei Mini Cat Town das Leben von über 1.200 armen Kätzchen retten, und jetzt bereiten wir uns darauf vor, unsere zweite Adoptionsstelle in der Bay Area zu eröffnen. Wir sind unglaublich dankbar für die Unterstützung, die Lilo, Rosie und all die geretteten Kätzchen in Mini Cat Town von den barmherzigen Menschen erhalten haben", sagt Frau Bui.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine fürsorgliche Katze begann sich um Entenküken zu kümmern, als wären es ihre eigenen Babies

Treuer Freund der Kinder: Ein streunender Hund hilft Schulkindern, die Straße sicher zu überqueren

Menschen fanden auf der Straße eine Katze mit einer ungewöhnlichen Schnauze: die Bilder wurden online geteilt

Ein Fischhändler angelte einen 213 cm langen Roten Thun und zeigte Fotos des Fangs

Mehr zeigen

Foto: theepochtimes.com
Foto: theepochtimes.com

Foto: theepochtimes.com
Foto: theepochtimes.com

Quelle: instagram.com, theepochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Chinese gibt 50.000 Euro aus, um ein Haus mit Swimmingpool, Fernseher und Zug für seine Hunde zu bauen

Gruppe von Bikern rettet jeden Tag streunende Tiere und betreibt ein eigenes Tierheim