Eine Familie, die eine abgelegene Farm in der Nähe von Montreal, Kanada, besitzt, begann, verlassene Katzen in der Nähe ihres Grundstücks zu finden, und im Laufe der Zeit ist die Zahl gestiegen. Sie hoben diejenigen auf, die am Straßenrand standen, und versuchten ihr Bestes, um sie alle zu retten.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Sie stellten bald fest, dass sie den Katzen nicht die nötige Pflege zukommen lassen konnten und schickten einen Hilferuf. „Einige der Katzen waren krank und andere wurden durch Kämpfe verletzt“, sagte Celine Krom von Chatons Orphelins Montréal.

Julia, eine Tierretterin, handelte sofort, als sie von der schwierigen Situation erfuhr. Sie bemerkte, dass eine der Katzen ein trübes Auge hatte und mit Verwicklungen bedeckt war.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Julie konnte alle Katzen und Kätzchen mit humanen Fallen retten und sie zu Chatons Orphelins Montréal bringen. Wie sich herausstellte, waren mehrere Katzen schwanger, darunter eine mit einem trüben Auge. Alle wurden medizinisch versorgt, bevor sie in eine Pflegefamilie überstellt wurden.

„Die Katze mit langen Haaren und einem trüben Auge hieß Remilla. Sie wog nur 1,3 kg.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nachdem sie alle Verwicklungen und Knoten aus ihrem Mantel entfernt hatte, fühlte sich Remilla wie ein neues Mädchen und begann heftig zu schnurren. „Sie hatte ein Geschwür auf ihrer Hornhaut und konnte mit diesem Auge kaum sehen. Sie wurde auch positiv auf FIV (Feline Immunodeficiency Virus) getestet, aber das hinderte sie nicht daran, Aufmerksamkeit und Liebe zu suchen.“

Ein paar Tage später verdoppelte Remilla fast ihr Gewicht und ihre Persönlichkeit zeigte sich in voller Kraft.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Sie ruhte sich aus und wurde stärker. Sie hatte einen unstillbaren Appetit auf Essen und Haustiere“, teilte Celine mit. „Ihre Pflegemutter verwöhnte sie mit all der Aufmerksamkeit, die sie wollte, und Remilla begann, das Leben wirklich zu genießen und Spaß zu haben.“

Eines Abends brachte die Katze vier Kätzchen zur Welt. Drei von ihnen waren sehr klein. Trotz ihrer Bemühungen, sie alle zu retten, war das größte Kätzchen, Hardy, der einzige Überlebende.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau hat ihr 22. Kind zur Welt gebracht und fühlt sich nach 800 Schwangerschaftswochen großartig

Der Spanier wurde 12 Jahre lang von Wölfen im Wald aufgezogen: nach 50 Jahren konnte er sich immer noch nicht an die Zivilisation gewöhnen

Der Wal hatte sich in einem Fischernetz verheddert und konnte nicht einmal sein Maul öffnen: Taucher eilten ihm zu Hilfe

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Der kleine Junge war schon immer derjenige, der am meisten zugenommen hat und der Stärkste war. Er ist jetzt sechs Wochen alt und stillt immer noch.“

Remilla, die gerade 10 Monate alt geworden ist, freut sich sehr, dass Menschen helfen, ihr Kätzchen aufzuziehen, da sie selbst noch eine kleine Katze ist. Sie hält Hardy sauber und bringt ihm das Spielen bei.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Sie ist ein Sonnenschein, seit sie ins häusliche Leben eingezogen ist. Sie ist verspielt und anhänglich, rennt Federspielzeug hinterher und folgt ihrem Kätzchen im ganzen Haus.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Hardy, ein einsames Kätzchen, wird sehr aktiv und neugierig. Er hat gelernt, sich selbst zu pflegen und lernt zu spielen, indem er seine Mutter nachahmt.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Nachdem sie monatelang versucht hat, draußen zu überleben, ist Remilla so glücklich, wieder in einem sicheren Zuhause zu sein und geliebt und verwöhnt zu werden.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Dem Mann gelang es, ein seltenes weißes Eichhörnchen beim Spaziergang im Park zu fotografieren

Haus auf einem Berg in China: Fanjingshan in der Provinz Guizhou zieht die Aufmerksamkeit vieler Reisender auf sich