Samson Gamletovich Leningradov ist eine echte Attraktion des Moskauer Zoos und sein Hauptsymbol. Allerdings ist Samson nicht mehr jung und braucht daher besondere Pflege.

Samson wird bald 29 – ziemlich viel für eine Giraffe. Deshalb geht Samson nur zu einer bestimmten Zeit aus, wenn die Lufttemperatur über 15 Grad liegt und es überhaupt keinen Wind gibt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Außerdem sind Samsons Zähne schwach und ihm sollte nicht einmal ein Stück Apfel und eine Karotte gegeben werden. Sie wurde auf eine strenge Diät gesetzt und jetzt beschäftigt sich eine ganze Gruppe von Zoologen mit ihrer Diät.

„Alles, was sie braucht, bekommt sie von Zoologen. Sie wird hundertprozentig mit allem versorgt, was sie braucht. Daher ist alles, was ihr von Besuchern entgegenkommt, außer warmen Gefühlen, schädlich“, fügte der Pressedienst des Zoos hinzu.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Tierpfleger bitten die Besucher, die Giraffe nicht zu füttern, zu erschrecken oder zu stören. Alles, was sie zum Glücklichsein braucht, ist die Liebe und Wärme der Besucher. Giraffe Samson Hamletovich Leningradov kam 1994 von St. Petersburg nach Moskau.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Echte „Timon und Pumbaa“: Tierschützer haben ein süßes Pärchen gerettet

Zum ersten Mal seit 2005 wurde im Zoo von Rhode Island ein seltener Wolfswelpe geboren

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau hat ihr 22. Kind zur Welt gebracht und fühlt sich nach 800 Schwangerschaftswochen großartig

Ein schlaues obdachloses Kätzchen wählte selbst seinen eigenen Halter und bat darum, mit ihm nach Hause zu gehen

Ein Baby mit 5 Jahren großziehen: wie ist das Leben der jüngsten Mutter in der Geschichte verlaufen

Himba-Stamm: einer der schönsten primitiven Volksstämme der Erde

Mehr zeigen