Adhara Maite Perez Sanchez aus Mexiko hat einen IQ von 162. Bereits im Alter von 12 Jahren trat das Wunderkind in einem Ingenieurfach an der Universität ein und nimmt an auf wissenschaftlichen Konferenzen teil.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Schon in früher Kindheit bemerkte ihre Mutter Nalleli Sanchez das seltsame Verhalten ihrer Tochter. Sie konnte stundenlang mit einem Spielzeug spielen oder in einem Stuhl schaukeln. Sie hatte auch Schwierigkeiten, mit Kindern zu kommunizieren. Die anderen Kinder interessierten sich überhaupt nicht für sie.

Die Ärzte diagnostizierten bei dem Mädchen das "Asperger-Syndrom" - dies ist eine der Autismus-Spektrum-Störungen (ASS), die durch Kommunikationsschwierigkeiten und den Wunsch gekennzeichnet ist, einige Handlungen ständig zu wiederholen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Unsere Heldin begann früh, die exakten Wissenschaften zu studieren. Dann erinnerten sich die Eltern des Mädchens daran, dass sie eine sehr frühe Entwicklung hatte: Sie konnte im Alter von 3 Jahren gut lesen, und viele Kinder in diesem Alter fangen gerade erst an, gut zu sprechen.

Aber wegen ihrer Gesichtszüge wurde Adhara von vielen als seltsam angesehen. Sie bekam Probleme mit ihren Mitschülern und Lehrern, sie verstanden ihr Verhalten nicht. Klassenkameraden lachten sie aus, weil das Mädchen, anstatt mit den Kindern in der Pause zu spielen, das Periodensystem studierte.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Adhara erzählte ihren Eltern von ihren Problemen, dass es für sie sehr schwierig sei, in einer Schulatmosphäre zu sein.

Dann beschloss die Mutter, das Mädchen zusätzlich in das Testzentrum für Hochbegabte zu bringen. Es stellte sich heraus, dass ihr IQ 162 Punkte beträgt. Ihr Lieblingswissenschaftler Albert Einstein hatte einen IQ von nur 160.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

„In seiner Jugend wurde Albert Einstein nicht anerkannt, niemand berücksichtigte seine Ideen. Im Laufe der Zeit änderte sich alles und er wurde ein weltberühmter Wissenschaftler. Deshalb mag Adhara ihn so sehr“, gab Nalleli Sanchez zu.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Fliegendes Hotel", das jahrelang in der Luft bleiben kann: Aufnahmen des Inneren

Eine obdachlose Hündin wurde Mutter für einen kleinen Affen, der seine Mutter verlor

Frau teilt Aufnahmen von freundlichem Polizisten, der einen streunenden Hund vor der Hitze rettete

Eine furchtlose Löwin, die sich aufs Spiel setzte, begann, ihr Junges aus der Klippe zu ziehen

Mehr zeigen

Für Adhara wurde ein individuelles Trainingsprogramm entwickelt. Neben den üblichen Schulfächern studierte sie berufsbegleitend Systemtechnik und Wirtschaftsingenieurwesen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Dieses kleine Mädchen hat große Pläne für die Zukunft. Sie entschied sich für die Zulassung zur Arizona Technical University. Sie möchte auch an der Weltraumforschung teilnehmen und mit der NASA interagieren. Adhara wird beginnen, den Mars zu kolonisieren. 

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Adhara ist ein sehr talentiertes Kind. Mit 12 nahm sie an vielen Konferenzen teil, Erwachsene rechnen mit ihrer Meinung und kommunizieren auf Augenhöhe. Mit der Unterstützung der Eltern und der Gesellschaft hat das Mädchen eine große Zukunft.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann mit 848 Tattoos fügte seiner Gesamtzahl noch ein paar hinzu und kam ins Guinness-Buch der Rekorde

Eine Frau brachte ein seltenes Zwillingspaar zur Welt: Fotos von Babies