Eine Familie aus fünf Katzen wurde in ein Tierheim in gebracht, um dort die Chance auf ein besseres Leben zu erhalten. Die Katzenmama wollte unbedingt einen sicheren und ruhigen Platz für ihre Kätzchen finden.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Magnolia (Katze) kam ins Tierheim, als ihre Kätzchen etwa vier Wochen alt waren. Sie waren verängstigt und misstrauisch, als sie zum ersten Mal zu mir nach Hause kamen, da alles für sie ungewohnt und neu war“, sagte Angela, ihre Pflegerin. 

In einer ruhigen, beruhigenden Umgebung konnte sich Magnolia endlich entspannen und ihr liebevolles und vertrauensvolles Selbst zeigen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Sie fing an, mir zu vertrauen und wurde mir zu einer echten Freundin“, sagte Angela.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Kätzchen (Acacia, Maple, Aspen, Hazel) wurden immer stärker. Die Babies kamen angerannt, als Mama sie zu essen rief. 

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Magnolia brachte Katzengewohnheiten und Etikette ihren Jungen bei. Als die Kätzchen aufwuchsen, begann sie, mehr Pausen von ihren Kindern zu machen, um sich zu entspannen.

„Sie war eine sehr süße Mutter für ihre Kleinen, aber manchmal konnte man sehen, dass sie sehr bereit für ein Zuhause ohne Kätzchen war“, teilte Angela mit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Sie ist am liebsten mit Menschen zusammen und würde 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche kuscheln, wenn sie könnte. Magnolia ist eine Hauskatze. Sie ist immer da, um mich an der Tür zu begrüßen und mir durch den Empfangsraum zu folgen.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Spanier wurde 12 Jahre lang von Wölfen im Wald aufgezogen: nach 50 Jahren konnte er sich immer noch nicht an die Zivilisation gewöhnen

Himba-Stamm: einer der schönsten primitiven Volksstämme der Erde

Alter Alligator mit einem Gewicht von einer halben Tonne: In Florida wurde ein Riese gefunden

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

„Trotz allem, was sie vorher durchgemacht hat, ist sie immer noch unglaublich sanft.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Sie ist eine sehr aufgeschlossene und freundliche Katze und alles, was sie will, ist zu lieben und geliebt zu werden. Wann immer ich mich hinsetzte, fand sich Magnolia fast immer sofort auf meinem Schoß wieder und schnurrte.“

Nach mehreren Wochen in Pflegefamilien war die fünfköpfige Familie bereit, ein neues Kapitel im Leben zu beginnen.

Magnolia lebte davon, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, und es dauerte nicht lange, bis ihr Traum wahr wurde.

Kürzlich ist sie mit ihrer Familie, die sie über alles liebt, in ihr neues Zuhause umgezogen. Alle ihre Kätzchen wurden ebenfalls adoptiert. „Von jetzt an wird ihr Leben nur noch besser.“

 

Quelle: lovemeow.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Hund Shiro, der sein Augenlicht und sein Gehör verloren hat, rennt seinen Kätzchen immer zu Hilfe

Ein 37-jährige Elefant, der als "einsamster Elefant der Welt" benannt wurde, zog in ein neues Reservat um