Als Colleen Harrison und ihre Familie ein winziges Kätzchen namens Casper adoptierten, waren sie sich nicht ganz sicher, wie ihre Hunde reagieren würden.

Normalerweise ist ihr Pitbull Minnie derjenige, der sich gerne um kleine Tiere kümmert, aber als ihr anderer Hund, Rex, Casper traf, war es buchstäblich Liebe auf den ersten Blick.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Rex ist viel jünger als Minnie und liebt es, zu spielen. Hund und Kätzchen lieben es, den ganzen Tag herumzutollen und miteinander zu kuscheln - und anfangs war Rex nicht sehr begeistert, wenn jemand anderer versuchte, auch mit dem neuen Kätzchen zu spielen.

"Anfangs wollte Rex nicht, dass sich jemand dem Kätzchen nähert. Er war sehr besorgt um ihn. Genauso verhält er sich mit unseren Kindern", erzählt Frau Harrison. 

Manchmal, wenn Rex und Casper aneinander gekuschelt waren, versuchte er, das Kätzchen vor dem Rest der Familie zu verstecken - aber leider ist Casper ein bisschen zu neugierig, um sich lange zu verstecken.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Rex liebt Casper so sehr, dass er ihn nicht mit jemand anderem teilen wollte. "Rex hat nichts dagegen, wenn andere das Kätzchen halten oder mit ihm spielen, aber er hat immer ein Auge auf ihn", sagt die Frau.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Quelle: youtube.com, thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Hund Shiro, der sein Augenlicht und sein Gehör verloren hat, rennt seinen Kätzchen immer zu Hilfe

Der Hund bringt seinem Frauchen jedes Mal ein "Geschenk", wenn sie unter der Dusche steht, um seine Liebe zu zeigen

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau hat ihr 22. Kind zur Welt gebracht und fühlt sich nach 800 Schwangerschaftswochen großartig

Menschen züchten die größte Katze der Welt, die so viel wie 2 Löwen wiegt

Das Mädchen änderte ihren Stil, um wie Prinzessin Diana auszusehen

Himba-Stamm: einer der schönsten primitiven Volksstämme der Erde

Mehr zeigen