Vor zwei Monaten entdeckte Kim, eine Tierretterin bei Hamilton Animal Services, eine trächtige Katze, die auf der Suche nach Futter durch die Straße streifte. Sie brachte die Katze in Sicherheit und wandte sich hilfesuchend an Carly und Caitlin Saltarsky, die Mitbegründer von Salty Animal Rescue.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nachdem sie wahrscheinlich den größten Teil ihres Lebens auf der Straße verbracht hatte, konnte sich die Katze endlich entspannen und an einem ruhigen, sicheren Ort schlafen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Die Katze namens Banksy tauchte langsam aus seinem Panzer auf und begann es zu genießen, gestreichelt zu werden. Sie war schüchtern, aber zufrieden mit ihrer neuen komfortablen Unterkunft und all dem Essen, das ihr zur Verfügung stand.

Ein paar Tage später begann Banksy zu gebären und sie brachte sieben gesunde Kätzchen zur Welt.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Als die Katze begann, Kätzchen zur Welt zu bringen, war ich nicht zu Hause. Trotz der perfekt sauberen, komfortablen Kiste entschied sie sich, sie in ein Tablett zu legen.“

Carly brachte die Katzenfamilie in ein kuschelig warmes Nest. Ein paar Stunden später erwachte Banksys Mutterinstinkt und sie versuchte ihr Bestes, um sich um ihre Kätzchen (Warhol, Frida, Pablo, Mona, Monet, Bob Ross und Dali) zu kümmern.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Ich bin so glücklich, dass die Katzenfamilie nicht auf der Straße leben musste“, sagte ihre Pflegerin.

Mit sieben hungrigen Mündern begann Carly sie zu füttern und Banksy hielt sie sauber und liebevoll. Zwei Kinder mussten rund um die Uhr betreut werden. Bob, der Schwächste der Gruppe, erholte sich mit Behandlung und Sondenernährung.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau hat ihr 22. Kind zur Welt gebracht und fühlt sich nach 800 Schwangerschaftswochen großartig

Ein schlaues obdachloses Kätzchen wählte selbst seinen eigenen Halter und bat darum, mit ihm nach Hause zu gehen

Das Mädchen änderte ihren Stil, um wie Prinzessin Diana auszusehen

Mama mit 11: Jetzt ist die Frau 35 und sie fühlt sich glücklich

Mehr zeigen

Banksy versuchte immer noch, sich an das Leben als Hauskatze zu gewöhnen. Als die Kätzchen ungefähr drei Wochen alt waren, beschloss Carly, dass es an der Zeit war, ihnen ihren treuen Hundehelfer Nood vorzustellen.

„Sie nimmt ihren Job sehr ernst. Sie hat viele Kätzchen gepflegt, als wir zählen können, und stellt sicher, dass jedes einzelne die ganze Liebe bekommt.“

Nood schlüpft in die Rolle des Babysitters für Kätzchen, wenn Banksy eine Pause von ihren Kleinen braucht. Sie überschüttet sie mit Lecken und bringt ihnen wertvolle Fähigkeiten bei, um gut mit Menschen und Hunden auszukommen.

„Sie ist ein Profi und hat zu viele adoptierte Kätzchen gepflegt, um sie überhaupt zu zählen. Sie ist besessen von jedem Kätzchen.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Die Kätzchen sind sieben Wochen alt und fast bereit für das nächste Kapitel ihres Lebens.

„Jetzt haben sie ihre kleine Identität etabliert und es macht so viel Spaß, ihnen zuzusehen. Banksy hat es geschafft, dank ihrer Kätzchen Menschen zu vertrauen“, teilte Carly mit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Mutterkatze muss sich nie um Futter und Unterschlupf kümmern. Sie schnurrt jeden Tag und wird ihr bestes Leben zu Hause mit ihrer zukünftigen Familie für immer genießen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mutter zeigte Fotos ihrer Tochter mit einem ungewöhnlichen Aussehen und wandte sich an andere Eltern, ihre Kinder zu lieben

Ein Mann brauchte 100 Tage, um im Wald einen unterirdischen Palast mit Swimmingpool zu bauen