Überall auf der Welt gibt es Wohltätigkeitsorganisationen, die Tiere in Not retten. Auf Bali zum Beispiel fanden Freiwillige einen Hund, der ohne Menschen nicht überleben konnte.

Die Freiwilligen fanden einen verängstigten Michi und wollten ihn zu einem Tierarzt bringen, aber der Hund versteckte sich aus Angst in der Kanalisation. Die Freiwilligen mussten 3 Stunden warten, bis die Rettungskräfte das Tier befreien konnten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Bei der Untersuchung beim Tierarzt stellte sich heraus, dass der Hund ein großes Loch im Kopf hatte. Michi wurde rasiert und behandelt. Als es ihr besser ging, zog Michi bei einer der ehrenamtlichen Pflegeeltern ein.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Alles war gut, aber so kam es, dass Michi an einer Virusinfektion erkrankte, die normalerweise von einem infizierten Hund übertragen wird. Glücklicherweise haben ihr Lebenswille und das Immunsystem des Welpen das überstanden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Michi traf dann seine zukünftige Mutter Saffron. Er lebt jetzt zusammen mit dem anderen Hund seiner Besitzerin, Garscon.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sobald Michi ihre Besitzerin sah, wurden sie sofort Freunde. Nach vielen Tagen der Behandlung ist Michi endlich glücklich und sieht so aus, wie sie aussehen sollte - sie ist ein wunderschöner Malteser-Bologna-Mischling.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Zum ersten Mal seit 17 Jahren wurde ein roter Wolfsbaby geboren, von dem es nur noch 15 auf der Welt gibt

Der Welpe saß am Bahngleis und hatte Angst, irgendwohin zu gehen: Ein Mann fand den Kleinen und gleichzeitig den neuen Freund

Der Mann hob eine Katze auf der Straße auf und entdeckte ihre Blindheit: der Halter half dem Tierchen stärker zu werden

Der Wal hatte sich in einem Fischernetz verheddert und konnte nicht einmal sein Maul öffnen: Taucher eilten ihm zu Hilfe

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Sting liebt es, zuzuhören: der Hund kommt in die Bibliothek und hilft den Kindern beim Lesen

Der gerettete Hund mochte keine kleinen Räume, bis er sein Zelt fand: Das Tier fühlt sich darin sicher