Chewbaka hat das Wasser schon immer geliebt, aber er hätte sich nie träumen lassen, dass er sein Hobby dazu nutzen könnte, an einem offiziellen Wettbewerb im Tauchen teilzunehmen.

Die vierjährige Englische Bulldogge ist heute einer der meist ausgezeichneten Hunde seiner Rasse. Aber wenn man ihn fragt, macht er es nur zum Spaß - wie die lustigen Fotos von den Sprüngen bei jedem Wettbewerb zeigen. Der Hund verliebte sich während der Pandemie ins Tauchen, als seine Besitzerin Michelle Kinder nach Unterhaltung für ihn suchte.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Ich habe Chewie ein Basis-Tauchpaket bestellt. Es hatte Weidenstangen, Sprungbretter und einen Tunnel. Wir haben im Hinterhof gespielt", sagte die Frau. Schließlich nahm sie Chewie zum Üben und Spielen an einen See in der Nähe mit.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Er sprang ohne Probleme ein. Sie erkannte Chewies Talent und meldete ihn sofort zum Schwimmunterricht und zu Agility-Kursen an, wo sie einen Trainingsplatz zur Vorbereitung auf Wettkämpfe hatten.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Chewie hatte monatelang das Springen am Hafen geübt, bevor er für den Wettbewerb bereit war. Jetzt ist der Bauchsprung ins Wasser der Höhepunkt seines Tages. "Er fängt an zu bellen, wenn wir uns dem Sprungbrett nähern", sagte Frau Kinder.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Chewie bellt und springt und kann es kaum erwarten, ins Wasser zu kommen. Im Moment hat Chewie seinen Dock-Junior-Titel verdient. Er trainiert weiterhin und tritt normalerweise in der offenen Seniorenklasse an. Zur Feier jedes Wettbewerbs - ob gewonnen oder verloren - schenkt Frau Kinder Chewie etwas, das er liebt.

"Wir feiern seine Leistungen, indem wir ihm eine besondere Belohnung geben, zum Beispiel neues Spielzeug und einen neuen Kauknochen", sagte sie. Sogar der kleine Bruder, Little Chicken, hat dank Chewies Beispiel jetzt Spaß. Die aktive Bulldogge erholt sich derzeit von der Operation, wird aber im Juli zum Wettbewerb zurückkehren.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Chewie hat so viel Freude in unser Leben gebracht. Er hat mir gezeigt, wie viel Spaß es macht, in einem Team zu arbeiten, und dass ich durch den Hundesport so viele wunderbare Menschen kennen gelernt habe. Ohne ihn wäre das alles nicht passiert", sagte Frau Kinder.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der schelmische Papagei beschloss, das Känguru aus der Voliere zu entlassen

Eine Frau mit beschränkten physischen Möglichkeiten lernte Nähen, Fotografieren und Autofahren

Eine streunende Katze mit großem Herzen hat beschlossen, sich um 10 Kätzchen zu kümmern: einige von ihnen gehören ihr nicht

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Quelle: thedodo.com, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Lokale Berühmtheit: Ein älterer Husky hat einen Weg gefunden, um die Aufmerksamkeit der Passanten zu "bitten"

Kleine Bulldogge freut sich, ihren Helden zu treffen: Hund rennt los, um sein Idol zu umarmen