Ein Mann kehrte nach einem harten Arbeitstag nach Hause zurück und bemerkte ein Gürteltier am Straßenrand.

Er kam nicht daran vorbei und beschloss, dem Tier zu helfen.

Screenshot: YouTube / Newsflare
Screenshot: YouTube / Newsflare

Das Gürteltier sah ein wenig verloren und müde aus. Der Mann beschloss, ihm etwas Wasser zu geben.

Screenshot: YouTube / Newsflare
Screenshot: YouTube / Newsflare

Das Tier traute dem Mann zunächst nicht und hatte Angst, sich ihm zu nähern, doch nach einigen Minuten erkannte das Gürteltier, dass es nicht in Gefahr war und nahm die Hilfe an.

Screenshot: YouTube / Newsflare
Screenshot: YouTube / Newsflare

Screenshot: YouTube / Newsflare
Screenshot: YouTube / Newsflare

Schließlich beschloss das Gürteltier sogar, etwas Wasser zu trinken. Der Motorradfahrer brachte das Tier an einen sicheren Ort, weg von den Autos. Danke für diese gute Tat!

Quelle: youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Freiwillige fanden einen Hund, der Hilfe brauchte: Vierbeiner versteckte sich in einem Abwasserkanal und wollte nicht zu den Menschen kommen

Beliebte Nachrichten jetzt

In der Nähe der Pyramide von Tutanchamun wurden Hunderte von Mumien und die Pyramide einer unbekannten Königin gefunden

Der Mann rettete einen Welpen aus dem eisigen Wasser: im Boot entdeckte er, dass das Baby ein wildes Raubtier ist

Ein Hund hatte eine Woche lang neben einem Mülleimer gelebt und suchte dort nach Nahrung: Retter eilten dem Tier zu Hilfe

Der Dolch von Tutanchamun rostet seit 3000 Jahren nicht. Die Untersuchung ergab, dass es aus Metall ist, das auf der Erde nicht vorkommt

Mehr zeigen

Eichhörnchen-Friseur: Kleines Tier liebt es, aus den Haaren der Besitzerin ein Nest zu bauen