Tierrettungsgeschichten fühlen sich nicht immer wie Märchen an. Aber dieses Kätzchen hatte Glück - es kam rechtzeitig in die richtigen Hände.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Letzten Juli stolperte ein Mädchen namens Molly Sotak versehentlich über ein Kätzchen, das sehr krank aussah. Dünn und schmutzig, konnte das Tierchen sich kaum auf den Pfoten halten.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Nachdem sie das Kätzchen ein paar Tage lang beobachtet hatte, beschloss Molly, Hilfe bei "Stray Cat Alliance" zu suchen, einer Organisation, die heimatlosen Tieren hilft. Ihre Mitarbeiter brachten das Kätzchen sofort zum Tierarzt, und es stellte sich heraus, dass es viele gesundheitliche Probleme hatte.

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

Die Schnauze der Katze war mit einer Art schwarzer Substanz bedeckt, die sich bei näherer Betrachtung als Spuren von Hunderten von Flöhen herausstellte. Die Ärzte stellten mehrere schwerwiegende Diagnosen gleichzeitig: Erschöpfung, Dehydrierung, schwere Atemwegsinfektion, Calcivirose. Wegen der Geschwüre im Mund konnte die Katze nicht richtig fressen und verlor an Gewicht. Dina, wie die Katze hieß, wurden sofort Antibiotika und Antiparasitika verschrieben.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Bald erholte sich die Katze und sie begannen, ein neues Zuhause für sie zu suchen. Dina wurde von Rebecca Schneider aufgenommen, die von ihrer Geschichte beeindruckt war. „Wir haben kürzlich eine 14-jährige Katze verloren, die ernsthafte Herzprobleme hatte“, sagt sie. „Ich habe lange um sie getrauert und beschlossen, einem streunenden Kätzchen eine Chance zu geben. Wir besuchten mehrere Tierheime, sahen viele Tiere, aber wir hatten zu keinem von ihnen eine Verbindung. Und dann sah ich Dina. Sie war so schüchtern, aber sie schien mich genauso zu lieben wie ich sie.“

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

Dina brauchte lange, um sich an das neue Haus zu gewöhnen, und mied Rebecca und ihren Mann. Nach allem, was sie erlebt hatte, konnte die Katze Menschen nicht sofort vertrauen. Aber allmählich begann es sich zu öffnen. Dina wuchs heran und wurde stärker und entwickelte sich zu einer mutigen und selbstbewussten Katze.

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

„Sie ist ein kleiner flauschiger Clown und bringt uns die ganze Zeit zum Lachen“, sagt Rebecca.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein streunendes Kätzchen kam auf eine Frau auf der Straße zu, in der Hoffnung, dass sie es nach Hause bringen würde

Eine Frau brachte einen Hund nach Hause, der sein ganzes Fell verloren hatte, und teilte zwei Monate später Aufnahmen von dem Tier

Die 86-jährige Fitnesstrainerin teilte Details ihres Lebensstils mit

LKW-Fahrer gaben einem verwaisten Elefantenbaby Wasser und brachten das Tierchen in ein örtliches Naturschutzgebiet

Mehr zeigen

„Dina liebt es zu spielen und folgt uns herum. Egal was ich mache – das Bett mache oder aufräume, die Katze ist immer da und versucht zu „helfen“. Sie sieht mit uns fern und will generell bei allem dabei sein, was wir tun.“

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

Dina hat sich äußerlich stark verändert. Von einer gequälten und hungernden Waise hat sie sich zu einer Schönheit entwickelt, von der es einfach unmöglich ist, die Augen abzuwenden!

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

Screenshot: Instagram / littledinahmite
Screenshot: Instagram / littledinahmite

 

Quelle: novochag.ru, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann hob eine Katze auf der Straße auf und entdeckte ihre Blindheit: der Halter half dem Tierchen stärker zu werden

Eine fürsorgliche Katze begann sich um Entenküken zu kümmern, als wären es ihre eigenen Babies