Der 60-jährige französische Arme Jacques Sayag lebt seit Jahren auf den Straßen von Paris. Hier ist er längst zu einer Berühmtheit geworden: Während andere Obdachlose ihre Energie für dubiose Unterhaltung aufwenden, trainiert dieser Mann so sehr, dass professionelle Bodybuilder ihn um sein Aussehen beneiden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Jacques ging freiwillig auf die Straße. Einmal hatte der Mann einen Job in einer Bank und eine vollwertige Familie. Im Laufe der Zeit begann der Finanzier, gutes Geld zu erhalten, es aber auch schneller für verschiedene Parteien auszugeben. Als der Mann merkte, dass er so nicht mehr leben wollte, gab er seiner Frau all seine Ersparnisse, bat sie, ihn nicht zu stören, und ging nach draußen zum Zelt.

Aus der Vergangenheit hat Jacques nur seine Leidenschaft für den Sport hinterlassen. Es gibt viele Versuchungen auf der Straße, aber der Mann widmet seine Zeit ausschließlich dem Bodybuilding. Er trainiert jeden Tag mehrere Stunden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

„Viele Leute denken, dass sie ein Fitnessstudio brauchen. Das ist Unsinn, Sie können mit Ihrem eigenen Gewicht trainieren“, sagte Jacques gegenüber Reportern.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Scharen von Passanten versammeln sich, um das Training eines obdachlosen Bodybuilders zu beobachten. Jacques trat auch auf professioneller Ebene auf, er belegte den dritten Platz bei einem Bodybuilding-Wettbewerb in Lyon.

Jacques wird nichts in seinem Leben ändern. Mit Sport und Freiheit ist er ganz zufrieden.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann sah einen Käfig an der Straße und hielt das Auto an: Es waren 20 Welpen drin

Didga, die eine Familie aus dem Tierheim holte, wurde als klügste Katze der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen

1920 entdeckte ein Mann neben seinem Hauses einen großen Stein: es stellte sich heraus, dass ein 60 Tonnen schwerer Meteorit vom Himmel gefallen war

Die ersten Sechslinge der Welt sind 37 Jahre alt: wie ist das Schicksal der Kinder

Mehr zeigen

Eine Frau, die im Alter von 14 Jahren grau wurde, ließ sich einen 1,5 Meter langen Zopf wachsen: sie zeigte online ein Foto ihrer Würde

Der Spanier wurde 12 Jahre lang von Wölfen im Wald aufgezogen: nach 50 Jahren konnte er sich immer noch nicht an die Zivilisation gewöhnen