Diese Geschichte kann definitiv als Wunder bezeichnet werden. Ein ehrlicher Fremder, der auf dem Bürgersteig 3.000 Dollar gefunden hat, hat zum Weihnachten für eine Familie Geschenk gemacht.

Die Wauzau Police Department sagte, ein Bewohner, der durch die Stadt ging, habe ein Paket gefunden, das 3.000 Dollar in bar, mehrere Weihnachtsgeschenkumschläge und einen Bankscheck enthielt.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Der Bewohner übergab das Geld der Polizei, die sich an die auf der Quittung angegebene Einrichtung, die People's State Bank, wandte.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

"Wir konnten dann mit den wunderbaren Leuten der Peoples State Bank zusammenarbeiten, um das Geld an den richtigen Besitzer zurückzubekommen und sicherzustellen, dass Weihnachten nicht schlecht wird", sagte die Polizei.

"Und für seine erstaunliche Ehrlichkeit haben wir dem Suchenden eine Geschenkkarte für ein lokales Unternehmen zur Verfügung gestellt, um seinen Tag heller zu machen."

 

Quelle: upi.com, pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein strenger pelziger Kater hilft den Besitzern, die Wassermelonen auf dem Markt zu bewachen, und erlaubt nicht, sie ohne seine Erlaubnis nehmen

Beliebte Nachrichten jetzt

"Meine Schönheit ist 85.000 Euro wert: Ich hatte viele Plastische Operationen, um das perfekte Ergebnis zu erzielen"

"Ich habe den Fernseher hinausgeworfen und mein Nachbar hat ihn aufgehoben: Das ärgerte mich zutiefst"

Hunderte von Touristen kommen in ein japanisches Restaurant, um von einem Affen bedient zu werden

Ein Mann mit einem Gewicht von 436 kg äußerte eine Liste von Anforderungen an seine zukünftige Frau

Mehr zeigen

Der Kurier war zu faul und ließ die Lebensmittel in der Nähe des Hauses. Die Vögel kamen einige Minuten später und "geänderten" die Produkte: Details