Ein Barbie-Fan wurde zum Instagram-Star, weil sie ihr eigenes Barbie-Traumhaus erschuf.

Bruna Barbie aus Curitiba, Parana in Brasilien, die früher als Anwältin arbeitete, bekam den Spitznamen Barbie erstmals in der Schule.

Jetzt verdient das Model und die Influencerin mit Jura-Abschluss ihren Lebensunterhalt allein mit ihrer Liebe zu allem Pinken.

Sie teilt ihr tägliches „rosa Leben“ auf Instagram, YouTube und TikTok, wo sie über 23 Millionen Follower hat und ihre Videos über 40 Millionen Aufrufe haben.

Bruna sagte: „Ich wurde in Brasilien in der Stadt Curitiba im Bundesstaat Parana geboren. Ich habe einen Bruder und ich bin die jüngste Tochter.“

„Ich war gut in der Schule und habe Jura studiert. Ich habe auch viele Jahre als Model gearbeitet.“

„Ich habe Pink schon seit meiner Kindheit geliebt, aber seit meiner Teenagerzeit würde ich Pink für nichts eintauschen!“

„In der Schule fingen Klassenkameraden an, mich Barbie zu nennen, und es blieb hängen.“

Als Erwachsene gab sie über ca. 199.000 $ aus, um ihr Haus komplett rosa zu machen, einschließlich des Poolwassers.

Auf TikTok gehört Bruna zu den zehn berühmtesten Brasilianern. Sie hat über 18,3 Millionen Follower.

Beliebte Nachrichten jetzt

Gemütlich und geschmackvoll: Eine Familie kaufte eine gewöhnliche Einzimmerwohnung und renovierte sie im französischen Stil

Eine Frau wollte wilde Tiere fotografieren und hat eine seltene Aufnahme gemacht

Herzlicher Moment: Gorilla-Mama küsst ihr Baby vor der Kamera

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mehr zeigen

Bruna sagte: „Ich fing an, Fotos meines Alltags auf VibeFlog zu posten, und ich wurde im Internet immer beliebter. Ich habe wirklich nicht zu viel darüber nachgedacht.“

„2009 erstellte ich fünf Profile. Meine Abonnenten baten mich, ein YouTube-Konto zu erstellen.“

„Vorher habe ich nur Fotos meiner rosa Outfits geteilt, aber bald darauf habe ich beschlossen, ein Risiko einzugehen und ein paar Videos für YouTube zu machen. Ich fing an, mein rosa Leben mehr und mehr zu teilen.“

Sie erklärte: „Ich wurde immer beschäftigter und beschäftigter mit der Verwaltung meiner sozialen Medien. Ich musste meine Anwaltskarriere für meine rosige Karriere nicht aufgeben, aber ich musste sie verlegen.“

„Ich bin als digitale Influencerin aufgewachsen und es war unmöglich, zwei Berufe zu kombinieren.“

„Mir war schnell klar, dass ich meine Leidenschaft für Pink und meine Barbie-Puppen-Inspiration mit der Welt teilen wollte.“

Als Bruna anfing, als Influencerin gutes Geld zu verdienen, beschloss sie, sich auf ihre nächste Mission zu begeben: ihr eigenes Barbie-Puppenhaus zum Leben zu bauen.

Sie gibt normalerweise nicht viel Geld aus, weil Marken ihr oft kostenlose rosafarbene Artikel wie Kleidung, Kosmetika und dekorative Möbel schicken.

Ihr Schlafzimmer, Geräte, Küchenutensilien, Badezimmer, Kleidung, Brillen, Schuhe und sogar der Pool sind jetzt pink.

Im Jahr 2021 kaufte sie sich ein rosafarbenes Auto – genau das gleiche Barbie-Spielzeugauto, das Barbie-Schöpfer Mattel herausgebracht hat.

Sie sagte: „Durch meine erfolgreiche Arbeit als digitale Influencerin habe ich angefangen, viel Geld zu verdienen. Dann sah ich eine Gelegenheit, ein Haus zu bauen, das von Barbie und meinem rosa Stil inspiriert war.“

„Mein Zuhause ist ein Ort, an dem Wünsche wahr werden, an dem Fantasie zu süßen, rosigen und unvergleichlichen Erlebnissen wird und an dem die Fantasie Hand in Hand mit der realen Welt geht.“

„Mit dem Besitz eines Puppenhauses konnte ich mir einen meiner Träume erfüllen. Richtig, ich habe ein ganzes rosa Haus.“

„Ich habe keine Ahnung, wie viel ich insgesamt ausgegeben habe, aber zu Beginn des Baus und der Fertigstellung habe ich bereits über 199.000 $ ausgegeben.“

Letztendlich ist es Brunas unglaublich pinkfarbenes Haus, das die Kulisse für die meisten ihrer Influencer darstellt.

In einem TikTok-Video mit über 1,5 Millionen Likes und 31.600 Kommentaren wirft Bruna einen Eimer mit rosa Farbe in ihren Pool, um das Wasser leuchtend rosa zu färben.

Sie entspannt sich dann auf einer rosa Liege am Pool und benutzt dann eine Seifenblasenmaschine.

Bruna sagte: „Als ich mit dem Pink-House-Projekt begann, war ich im Internet bereits recht beliebt und hatte einen sehr guten Wiedererkennungswert.“

„Bei der Vielfalt, mit der wir heute konfrontiert sind, haben mich Dutzende von Unternehmen unterstützt, sodass ich viele Stellenanzeigen geschlossen und das ganze Haus dekorieren konnte.“

„Ein weiterer Traum, den ich mir letztes Jahr erfüllen konnte, ist mein rosafarbenes Auto, das eigentlich das gleiche Barbie-Spielzeugauto ist, das der Barbie-Hersteller Mattel herausgebracht hat, nur meines ist lebensgroß!“

Bruna ist Vegetarierin und setzt sich für den Tierschutz ein.

Jetzt ist ihr nächstes Ziel, eines Tages ihr eigenes Tierheim zu eröffnen, aber sie kann nicht versprechen, dass es nicht rosa wird!

 

Quelle: nypost.com, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Verschiedenfarbige Panther bekamen ein ungewöhnliches Junges: Bilder der erwachsenen Katze

Wissenschaftler haben herausgefunden, wer als erster auf unserem Planeten wiedergeboren wurde