Ein äußerst seltener Dinosauriervogel, der einzige seiner Art in Großbritannien, wartet geduldig auf einen neuen Partner, während der Exmoor Zoo helfen möchte, die Art zu retten.

Der Vogel kam vor kurzem aus dem belgischen Zoo Pairy Dyse, wo er der Star eines internationalen Zuchtprogramms ist. Der einzigartige Vogel ist einer von elf, die derzeit weltweit in Gefangenschaft gehalten werden.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Einer der Gründe, warum die Art gefährdet ist, ist, dass die Vögel monogam sind und in der Regel nur ein Küken haben. Außerdem wirkt sich der Klimawandel auf die Population aus - es gibt nur noch etwa 5.000 Tiere in freier Wildbahn.

Screenshot: YouTube / Wonder World
Screenshot: YouTube / Wonder World

Ein 14-jähriger Vogel namens Abu begrüßt seine Pfleger mit ausgebreiteten Flügeln. Er muss jedoch warten, bis das Zuchtprogramm ein Männchen hervorbringt, damit das Paar den lang ersehnten Nachwuchs bekommen kann. Der Kurator des Exmoor Zoo, Derek Gibson, freut sich, einen dieser Vögel zu sehen.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Abu ist 1,2 m groß und hat eine doppelt so große Flügelspannweite. "Ich hatte noch nie die Gelegenheit, diese erstaunlichen Vögel in freier Wildbahn zu sehen", sagt er.

Sie leben in zentral- und ostafrikanischen Ländern wie Uganda, Sambia und Tansania, die von langen Dürreperioden betroffen sind, so dass Tiere und Menschen um dieselbe Umwelt konkurrieren müssen.

Screenshot: YouTube / Wonder World
Screenshot: YouTube / Wonder World

"Deshalb ist es so wichtig, Abu ein Zuhause zu bieten. Sie haben eine Lebenserwartung von 35 Jahren, unser Abu ist also noch ein Teenager und wir lieben ihn sehr", fügte Derek Gibson hinzu.

Screenshot: YouTube / Wonder World
Screenshot: YouTube / Wonder World

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann sah einen Käfig an der Straße und hielt das Auto an: Es waren 20 Welpen drin

1920 entdeckte ein Mann neben seinem Hauses einen großen Stein: es stellte sich heraus, dass ein 60 Tonnen schwerer Meteorit vom Himmel gefallen war

Elefantenherde eilte einem Elefantenbaby, das kürzlich seine Mutter verloren hatte, zu Hilfe

LKW-Fahrer gaben einem verwaisten Elefantenbaby Wasser und brachten das Tierchen in ein örtliches Naturschutzgebiet

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund führte den Mann zu einem Turmfalkenküken, das aus dem Nest gefallen war: Das Baby kehrte zu seiner Familie zurück

Eine Frau hat ein Hasenbaby vor einer Krähe geschützt: Jetzt lebt es bei ihr zu Hause und erholt sich