Ein technisches Start-up-Unternehmen hat ein Gerät entwickelt, das sauberes Trinkwasser aus der Luft gewinnt.

Kumulus hat ein Produkt entwickelt und hergestellt, das in der Lage ist, 20 bis 30 Liter gesundes Trinkwasser pro Tag zu produzieren. Das Gerät ist in der Lage, den Wasserdampf in der Luft zu reinigen und ihn durch ein System zu leiten, das alle schädlichen Bakterien entfernt.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Das Trinkwasser wird in einem kleinen Tank gesammelt und ist für den sicheren Verbrauch bereit. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass der Zugang zu sauberem Trinkwasser kein Luxus sein sollte, sondern ein Recht für alle Menschen auf der Erde ist.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Die Kumulus-Geräte sind so konstruiert, dass sie vollständig autonom sind, d. h., wenn sie voll funktionsfähig sind, können sie leicht transportiert, aufgestellt und in der ganzen Welt gewartet werden.

Screenshot: YouTube / Reuters
Screenshot: YouTube / Reuters

Die trockene Luft wird aus dem Gerät ausgestoßen, und das gesammelte Wasser wird mehrmals gefiltert, um sicherzustellen, dass es frei von Partikeln und Bakterien ist, und dann mineralisiert und in einem Wassertank gespeichert, der bei Bedarf zur Verfügung steht.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Schwimmende Drohnen "schlucken" Tonnen von Müll, bevor sie den Ozean erreichen

Der allererste Flug mit einer Jetson-Flugmaschine: In 5 Minuten zum Piloten

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie die 2015 geborenen Drillinge leben, die die Mutter kaum unterscheiden konnte

Eine Frau sah ein Tier in den Hügeln: Der Hund hatte Hunger und wollte trinken

1920 entdeckte ein Mann neben seinem Hauses einen großen Stein: es stellte sich heraus, dass ein 60 Tonnen schwerer Meteorit vom Himmel gefallen war

LKW-Fahrer gaben einem verwaisten Elefantenbaby Wasser und brachten das Tierchen in ein örtliches Naturschutzgebiet

Mehr zeigen