Ein barmherziger Samariter entdeckte ein getigertes Kätzchen vor einem Einkaufszentrum in Huntsville, Alabama. Das Tierchen war ganz allein und miaute laut.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Als sich der Finder dem Kätzchen näherte, rannte es sofort in ein winziges Loch in der Wand und weigerte sich herauszukommen. Und der Mann wandte sich hilfesuchend an Mary Chromek, eine Tierretterin.

„Ein sehr starker Sturm sollte in ein paar Stunden beginnen, also eilte ich dorthin, um das Kätzchen zu retten. Ich kam dort an und sah sofort das Kätzchen“, teilte Mary mit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Die kleine Katze steckte seinen Kopf in das Loch. Sie war sehr schüchtern, aber neugierig, was los war, während Mary eine humane Falle mit stinkendem Fisch-Katzenfutter aufstellte.

Mary blickte ihr neugierig ins Gesicht und sprach sie an, in der Hoffnung, ihr Vertrauen zu gewinnen. Jedes Mal, wenn sie das Kätzchen anmiaute, wirkte das Baby entspannter und blinzelte sogar langsam als Antwort.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Ich beschloss zu sehen, ob ich sie einfach packen könnte. Ich steckte meine Hand in das Loch und es gab kein Zischen, keinen Widerstand, nichts“, sagte Mary.

Das Kätzchen blieb, wo es war, und ließ sich einfach von seinem neuen menschlichen Freund abholen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Das Kätzchen wurde nach dem Kaufhaus, in dem es gefunden wurde, Belkie genannt. Sie sehnte sich nach Aufmerksamkeit und war so froh, umamrt zu werden. "Sie war überfüllt mit Liebe und Dankbarkeit."

Mary nahm Belkie unter ihre Obhut, damit sie diesen winzigen Körper füttern und trinken konnte. Das Kätzchen aß zunächst nicht viel, war aber so glücklich wie es nur sein konnte, als es auf dem Schoß seiner Retterin lag.

Beliebte Nachrichten jetzt

In der Wüste fanden die Forscher Spuren einer bisher unbekannten Menschenart, die erst nach Regen zu sehen sind

Elefantin eilt ihrem Pfleger, der sich im Wasser befindet, zu Hilfe: herzliche Aufnahmen

Unser Planet begann sich schneller zu drehen und Experten können die Gründe dafür nicht verstehen

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Mary probierte verschiedene Arten von Futter aus, um das Kätzchen dazu zu bringen, mehr zu fressen. Sie begann, Belkie Medikamente und unterstützende Pflege zu geben, bis sie sie am nächsten Tag zum Tierarzt bringen konnte.

Belkie hat sich schnell an das Leben im Haus gewöhnt. Gerne streckte sie ihre glücklichen Pfoten in die Luft und kuschelte sich in die Arme ihrer Retterin.

„Sie ist das süßeste kleine Mädchen. Sie wollte schon immer bei mir sein, aber sie liebt andere Kätzchen und erkundet auch gerne das Haus.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nach ein paar Wochen mit gutem Essen und Pflege war Belkie vollständig von seinen Darmproblemen geheilt. Sie nahm das dringend benötigte Gewicht zu.

Das Tierchen brauchte einige Zeit, um wieder Appetit zu bekommen, aber Belkie hörte nie auf, um Aufmerksamkeit zu bitten und wollte einfach nur geliebt werden.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Die Partnerrettungsgruppe Feline Fanciers Cat Rescue konnte sie zu einer der Pflegestellen bringen. Sie wird in der Lage sein, mit anderen Kätzchen zu sozialisieren und weiter zu wachsen, bis sie ihr glückliches Leben findet.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Clevere Lösung: die Ferkel wurden in gestreifte Anzüge gekleidet und mit einer Tigerin in einen Käfig gesetzt

Wohnen im Turm: eine Familie richtete in einem Wasserturm ein stilvolles und komfortables Zuhause ein