Die Mini-Kuh namens Haru passte nie so ganz in die Herde. Viel kleiner als die anderen Rinder, wurde sie nicht respektiert und verbrachte viel Zeit allein.

Doch das änderte sich, als sie ihre neuen besten Freunde traf - eine Hundenfamilie.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Frau Sullivan-Vo und ihr Mann Anthony wollten Haru unbedingt in ihre große Familie integrieren, waren sich aber nicht sicher, ob sich die einsame Minikuh mit ihren neun Hunden anfreunden würde. Langsam machten sie Haru mit den Hunden bekannt, und alle ihre Sorgen waren weg.

Haru versteht sich mit den Hunden - und was noch interessanter - sie verhält sich auch wie sie. 

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

"Sie senkt den Kopf, wenn unsere Hunde in der Nähe sind, um sie spielen zu lassen oder zu streicheln", sagt Sullivan-Vo. Auch die Hunde lieben Haru - für sie ist sie einfach nur noch ein großer Hund.

Obwohl Haru viel mehr wiegt als ihre Hundegeschwister, passt sie immer auf, dass sie die kleineren Tiere nicht verletzt. Sie achtet darauf, dass sie aus dem Weg geht, wenn es nötig ist. Als die Familie begann, ein Paar Welpen zu betreuen, passte Haru auf sie auf.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Harus Eltern können sich jetzt ihr Leben ohne die Kuh nicht vorstellen. Auch wenn Haru woanders vielleicht zu klein war, ist es jetzt klar, dass sie in ihrer neuen Familie die richtige Größe hat.

Quelle: instagram.com, thedodo.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Tagesheim für Hunde: Die Haustiere werden mit einem "Schulbus" dorthin gebracht

Der Vogel liebt seinen pelzigen Freund sehr und erlaubt sogar seinen Haltern nicht, ihn zu streicheln

Alligator verschluckte den Quadcopter eines Fischers vor der Kamera

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein riesiger Bulle hat einer Schildkröte wieder auf die Beine geholfen: Die Tiere leben seit Jahren in demselben Gehege

Kleine Bergziege lag zwischen Felsen: Menschen führten eine Rettungsaktion durch, um das Baby zu seiner Mutter zurückzubringen