Bis vor sechs Monaten dachte niemand, dass Rosie, ein Kätzchen, überleben würde, so schwach war sie.

Aber dank der Bemühungen von Husky Lilo hat sich Rosie erholt und ist nun ein vollwertiges Mitglied der Hundefamilie.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Rosie wurde von ihrer Besitzerin vor sechs Monaten auf der Straße, nicht weit von ihrem Zuhause entfernt, gefunden und nach Hause gebracht. Das Kätzchen war sehr schwach und die Frau dachte, Rosie würde nicht überleben.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Doch die Huskies kamen zur Rettung. Sie spürten sofort, dass das Baby Wärme und Pflege brauchte, und waren immer für Rosie da.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Diese Fotos aus dem letzten Jahr zeigen, dass Rosie nicht nur in ihr "Rudel" passte - sie und die drei Hunde wurden echte Freunde. Und es ist egal, dass manche Leute denken, dass Katzen und Hunde Feinde sind!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

In zwei Monaten hat der Junge ein schwimmendes "Haus" für sich und seine Familie gebaut

Der Mann sah einen Käfig an der Straße und hielt das Auto an: Es waren 20 Welpen drin

Die ersten Sechslinge der Welt sind 37 Jahre alt: wie ist das Schicksal der Kinder

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Haru spielt gerne mit seiner Familie: eine Mini-Kuh, die ihre Herde verloren hat, wurde von Hunden adoptiert

Ein untypischer Hund: Das Tier ist 17 Jahre alt und wurde aus einem Tierheim gerettet