Wussten Sie, dass Präriehunde tolle Haustiere sein können?

Bing und Swarly passten sich schnell an die häusliche Umgebung ihrer Besitzerin Cassidy an und freundeten sich sogar mit den Haustieren der Familie an – Labrador Biscuit und die Entenküken Halpert und Hugh Quackman. Und dank ihrer Fähigkeit zu posieren und endlos zu reisen, sind diese Präriehunde bereits zu Berühmtheiten geworden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Bing und Swarly sind die entzückendsten Präriehunde auf Instagram. Frau Cassidy sah Präriehunde zum ersten Mal in einer Tierhandlung. Die Frau studierte mehrere Tage lang Informationen über sie und entschied sich erst dann, sie zu kaufen. Solche Tiere zu halten ist nicht so schwierig, aber sie erfordern mehr Pflege als andere Nagetiere.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Lebenserwartung von Präriehunden in Gefangenschaft entspricht in etwa der von normalen Hunden.

Das ist Sebastian die Ziege

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das sind die Entenküken Halpert und Hugh Creakman

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Schwimmen mit einem Igel macht immer Spaß!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Schlange braucht keine Hilfe, sie genießt das Meer: Mann zeigt Aufnahmen von Schlange, die mit Wellen spielt

In der Wüste fanden die Forscher Spuren einer bisher unbekannten Menschenart, die erst nach Regen zu sehen sind

Ein streunendes Kätzchen kam auf eine Frau auf der Straße zu, in der Hoffnung, dass sie es nach Hause bringen würde

Eine junge Frau sah ein Zimmer im Studentenwohnheim und beschloss, dessen Einrichtung komplett zu verändern

Mehr zeigen

Beim Picknick mit Biscuit

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Auch Präriehunde lieben Sport

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Cassidy erzählte, dass Bing und Swarly unterschiedliche Eigenschaften haben. Swarli ist unabhängiger und Bing versucht, nicht von seinem Besitzer getrennt zu werden. Aber nachts schlafen sie beide in ihrem Bett.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Swarly ist nach einer Figur aus der Fernsehserie How I Met Your Mother benannt, während Bing nach Chandler Bing aus der Fernsehserie Friends benannt ist. Vielleicht ist das der Grund, warum die Nager so charismatisch sind.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Mutterinstinkt: Ein Eichhörnchen rettete sein Junges und brachte es in die Höhle zurück

Auf dem Heimweg von der Arbeit sah die Frau ein schwaches Tier: Der Igel hatte alle Nadeln verloren und brauchte Hilfe