Trotz ihres Alters ist die Könnigin Elizabeth II immer aktiv und erlaubt sich nicht, sich zu sehr zu entspannen. Sie hat viele Anbeter, die sie für ein würdiges Vorbild halten.

Und schauen wir uns an, wie der gewöhnlichste Tag der Monarchin abläuft, denn ihr Tagesablauf ist streng geregelt. 

Der Morgen der Königin beginnt um 7.30 Uhr, nach dem Aufwachen schaltet sie sofort das Radio ein. Dann geht sie in die Dusche und wählt sich das Outfit. Jeden Morgen spielt der Musiker unter ihren Fenstern eine Viertelstunde lang Lieblingswerke von Elisabeth II.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Dann geht sie runter zum Frühstück. Es besteht  aus Cornflakes mit Trockenfrüchten, gekochtem Ei, Tee mit Milch und Toast mit Marmelade. Und an Feiertagen gönnt sich die Königin ein Omelett mit Räucherlachs und frischen Trüffeln.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Nach dem Frühstück fährt die Königin fort, die neueste Presse zu lesen. Der Sekretär hebt die wichtigsten Artikel und Zeilen im Voraus hervor, da das Staatsoberhaupt über alle wichtigen Ereignisse der Welt informiert sein muss.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Um 9 Uhr bringt die Sekretärin Ihrer Majestät einen roten Koffer mit Dokumenten der Sonderdienste. Nur zweimal im Jahr zu Weihnachten und Ostern erlaubt sich die Königin, ihr gewohntes Regime zu unterbrechen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Tagsüber erhält der Monarch etwa dreihundert Briefe, sowohl von Organisationen als auch von Einzelpersonen. Sie liest sie alle vor, manche beantwortet sie selbst, manche bereitet die Hofdame die Antwort vor, sie ist diesbezüglich voll instruiert.

Wenn der Tag der Königin nicht besonders voll ist, geht sie mit ihren Corgis spazieren. Aber ihr liebstes Hobby ist das Reiten. Trotz ihres fortgeschrittenen Alters ist sie eine sehr gute Reiterin.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Fürsorglicher Vater: Ein streunender Hund fand Welpen und nahm sie als seine eigenen auf

Ein Mann fand einen streunenden Hund auf einer Baustelle und fuhr mehrere Stunden zum Tierarzt, um ihn zu retten

Dem Bauer wurde verboten, die Scheune abzureißen und ein Haus zu bauen, und er beschloss, direkt drinnen eine Wohnung zu bauen

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Ab 11 Uhr beginnt Elisabeth II. mit offiziellen Treffen: mit Botschaftern, mit Angehörigen der britischen Streitkräfte und anderen wichtigen Persönlichkeiten. Diese Treffen sind Einzelgespräche und nicht länger als 20 Minuten.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Königin speist normalerweise gegen 13:00 Uhr allein. Auf dem Speiseplan stehen Fisch und Gemüse.

Dann bleibt Zeit für Preisverleihungen, denen Ihre Majestät persönlich beiwohnt. Um überall in Großbritannien hinzukommen, benutzt die Königin einen Helikopter oder einen Zug.

Um 16:00 Uhr beginnt die Teezeremonie. Die gesamte königliche Familie versammelt sich zum Tee. In der Regel wird Tee mit Brötchen, Biskuitkuchen, Keksen und anderen Leckereien serviert.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Um 18 Uhr wird der Königin ein warmes Bad bereitet.

Vor dem Abendessen gönnt sich die königliche Familie gerne einen Drink. Die Königin bevorzugt Wein. Das Abendessen wird normalerweise aus königlichen Beständen zubereitet - Wild und Fisch aus Sandringham, Wild und Lachs aus dem schottischen Balmoral.  Die Königin mag kein exotisches Essen. Eine der wichtigsten Regeln bei der Auswahl eines Menüs ist die Saisonalität.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Um 19:30 Uhr beginnen die offiziellen Empfänge, die manchmal bis Mitternacht dauern. Und wenn keine Veranstaltungen stattfinden, dann verbringt die Königin den Abend vor dem Fernseher. Sie geht gegen Mitternacht ins Bett, um sich vor dem nächsten Arbeitstag auszuruhen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Laut Vertretern der königlichen Familie liebt Elizabeth die Natur sehr, und wenn ihre hohe Position nicht wäre, würde sie gerne auf dem Land leben, umgeben von Pferden und Hunden. Die Königin ist jedoch eine sehr verantwortungsbewusste Person und kann den Thron aufgrund ihrer Pflichten nicht verlassen.

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau fand eine Bärenfamilie in ihrer Küche, die wegen des Geruchs von Pfannkuchen ins Haus kam

Touristen fanden eine Steintreppe, die in die Meerestiefe führten: es war verboten, in diesem Gebiet zu tauchen und sogar zu schwimmen