Olivia und ihr Partner waren auf einer Reise nach Elafonissi, Kreta, Griechenland, als sie ein ganz besonderes Treffen in der Nähe von Kissamos hatten. Als sie in der Nähe der Olivenbäume anhielten, erregte ein kleines rotes Kätzchen ihre Aufmerksamkeit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Mein Partner sagte: 'Schau, da ist ein kleines Kätzchen.' Es war so klein, etwa vier Wochen alt, und saß allein am Straßenrand“, teilte Olivia mit.

Das Kätzchen war sehr mager und mit Flöhen übersät. Das Tierchen wurde sofort freundlich und gesprächig mit dem Paar. 

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Das Kätzchen hatte kein Zuhause und brauchte medizinische Hilfe. Das Paar konnte den Gedanken nicht ertragen, dass das Baby auf der Straße leben würde, also beschlossen sie, das Tierchen zu retten.

Sie nannten den kleinen Jungen Kissamos (oder Kiss) nach der Stadt, in der er gefunden wurde. 

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Wir haben ihn schnell zum Tierarzt gebracht und er war in allem so mutig.“

Er war ganz gewaschen und sein Magen war endlich voll. Das Paar konnte die örtliche Tierretterin Tina finden, die anbot, ihn bei sich aufzunehmen, bis sie von ihrer Reise zurückkehrten.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Als wir zurückkamen, um ihn abzuholen, vermisste er uns so sehr, dass er den ganzen Weg auf meiner Brust lag und schnurrte. Er hatte Angst, dass wir ihn verlassen würden.“

Nachdem er sich ein wenig in seinem neuen Zuhause umgesehen hatte, lebte sich Kiss schnell ein, als wäre er schon immer ein Teil der Familie gewesen. „Er hat sehr gut gespielt, gegessen und geschlafen (in der ersten Nacht), weil er wusste, dass er in seinem ewigen Zuhause war.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Schlange braucht keine Hilfe, sie genießt das Meer: Mann zeigt Aufnahmen von Schlange, die mit Wellen spielt

Der Hund will seinem Freund helfen, frei zu werden, um mit ihm zu spielen: Aufnahmen der zwei unzertrennlichen Vierbeiner

Ein streunendes Kätzchen kam auf eine Frau auf der Straße zu, in der Hoffnung, dass sie es nach Hause bringen würde

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Jetzt schläft er jede Nacht mit mir. Er schnurrt und küsst mich. Er hat auch viel zugenommen und wird größer“, sagte Olivia.

Kiss bereitete dem Paar so viel Freude und erfüllte sein Haus mit seinem endlosen Schnurren. „Wir haben so viel Liebe von ihm gespürt, dass wir beschlossen haben, eine weitere Katze von einem Retter auf Kreta zu nehmen.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Olivia hat Tina eine SMS geschrieben, dass sie daran interessiert sind, eine weitere Katze aus den Straßen Kretas zu retten. Sie sah ein Foto von Bali, einer wunderschönen weißen Katze, und war völlig erstaunt.

Als sie herausfanden, dass Bali eine Schwester namens Ela hatte, wurde ihnen klar, dass sie sie nicht voneinander trennen konnten.

„Es war Liebe auf den ersten Blick. Am Ende brachten wir sie beide nach Hause.“

Das Paar reiste Anfang dieses Monats in ihr liebevolles Zuhause.

Die Ehepartner kehrten von einer Reise mit einem Kätzchen nach Hause zurück, was sie dazu inspirierte, sich zwei weitere adoptieren. „Kiss ist so ein kluges, schönes, süßes Kätzchen. Wir lieben ihn von ganzem Herzen.“

 

Quelle: lovemeow.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

In 20 Minuten baute eine Frau statt eines Zeltes eine durchsichtige Hütte aus Frischhaltefolie: der ganze Prozess wurde mit der Kamera festgehalten

Das Rettungsteam verbrachte 3 Stunden damit, ein Elefantenbaby und seine Mutter zu retten, die in die Kanalisation gefallen waren