Mütterliche Liebe kann unendlich aufopferungsvoll sein, denn liebevolle Mütter werden alles tun, um ihr Kind glücklich zu machen.

Heute möchten wir von livreviews.com mit Ihnen die unglaubliche Geschichte einer Frau teilen, die für ihre Tochter über 40 Jahre lang vorgab, ein Mann zu sein.

Eine Ägypterin namens Sisa Abu Dauch trug über 40 Jahre lang Männerkleidung, um zu arbeiten und ihre Tochter ernähren zu können.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Tatsache ist, dass Sisa als 16-jähriges Mädchen geheiratet hat, aber als sie schwanger war, ereignete sich in ihrer Familie eine Tragödie - ihr Mann starb. Sie musste nach Möglichkeiten suchen, selbst Geld zu verdienen, um sich und das Kind ernähren zu können. Vor 40 Jahren wurden in Ägypten Frauen nicht eingestellt und Sisa beschloss, sich als Mann zu kleiden, um Geld zu verdienen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Frau musste hart arbeiten. Zuerst bekam sie einen Job auf einer Baustelle, schleppte Ziegelsteine, mischte Beton und erntete dann auf den Feldern. Jetzt putzt sie Schuhe am Bahnhof. Ihr Tagesverdienst liegt bei etwa 12 Euro. Außerdem konnte die Frau ihr eigenes Haus bauen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Sisas Tochter war die ganze Zeit unter der Aufsicht ihrer Großmutter.

Jetzt macht Dauch keinen Sinn mehr, sich als Mann auszugeben, aber sie ist so daran gewöhnt, Männerkleidung zu tragen, dass sie immer noch sie trägt.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

2015 ehrte die ägyptische Regierung Sisa mit einer Auszeichnung für "ideale Mutterschaft".

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Taucher untersuchte Korallen, als ein Hai auf ihn zuschwamm, ihn schubste und um einen Gefallen bat

Ein Mann grillte im Wald Fleisch und ein Bär kam zu ihm: Der Reisende teilte sein Mittagessen mit dem Tier

Portal nach "Narnia": Eine Frau hat für ihre Tochter in einem Schrank ein abgelegenes Zimmer eingerichtet

Ein besonderes Abendessen: Die Hunde kamen mit einem neuen Gast nach Hause und "luden" ihn ins Haus ein

Mehr zeigen

Nachdem Sisa in den Medien an Popularität gewonnen hatte, konnte sie mit Hilfe von Journalisten eine Lizenz erwerben und in ihrem eigenen Kiosk arbeiten. Trotz ihres erlangten Ruhms arbeitet die 69-jährige Heldin weiterhin hart für das Wohl ihrer Familie.

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kater, der auf seinen Pfoten nicht stehen konnte, wurde von Anwohnern im Garten gefunden und in ein Tierheim gebracht

Der Mann reparierte den Boden und fand unter den Brettern ein Geheimfach mit einer Notiz: er beschloss, den Fund an Ort und Stelle zu lassen